Ändern Orientierung von Powerpoint 2010 Präsentationsfolien

Powerpoint 2010, im Gegensatz zu früheren Versionen, bietet eine breite Palette an Funktionen und Tools, die Sie verwalten und anpassen Dias helfen. Ob Textposition, eingebettete Objektgröße und Position auf dem Objektträger, Tabellendaten, Animation, Bild etc., können Sie auf einfache Weise mehrere Objekte auf der Folie organisieren, ohne dass jeder Element-Menü zu öffnen. Manchmal müssen wir mehrere Objekte in unseren Folien hinzuzufügen, was wiederum machen es schwierig, die alle Elemente der Folie hinzugefügt einzustellen. Wenn Sie mit einem solchen Präsentationsfolie zu tun hat, die mehrere Objekte enthält, zusammen mit Text und Bild können Sie wählen, um die Ausrichtung der Folie zu ändern, so dass Ihr Publikum leicht die Verbindung zwischen den hinzugefügten Objekten verstehen. Powerpoint 2010 bietet Ihnen zwei Schlitten Orientierungen nämlich Hoch- und Querformat.

Neben zahlreichen Diaentwurf bezogene Kontrollen und Themen, können Sie schnell die Folie ändern Orientierung von Slide Ausrichtung Pull-Down-Menü erreichbar von Design-Register auf dem Band. Sie wissen vielleicht, dass die Standardausrichtung aller Präsentationsfolien auf Landschaft gesetzt ist, und anscheinend gibt es keine einfache Möglichkeit, permanent die Standardausrichtung von Dias zu ändern. Allerdings, wenn Sie die Standardhöhe und -breite von sowohl Hoch- und Querformat, offene Seite einrichten (gegenwärtig unter Design-Register) zwicken, und geben Sie die gewünschte Höhe und Breite für jede Orientierung. Hier können Sie auch das gewünschte Seitenverhältnis für jeden Modus eingestellt. Zum Beispiel, wenn Sie Landschaft wählen, dann wechseln Sie zwischen 16: 9 und 16:10 Modi.

Um die Orientierung von Landschaft zu Portrait zu ändern, den Kopf über Reiter Design und Portait Option auswählen, wie im Screenshot unten.

Dies wird sofort die Folie-Ausrichtung auf Hochformat festgelegt.