Auto Fill In Excel 2010 und Word 2010 (RAND-Funktion)

Microsoft Office-Suite-Anwendungen bietet eine Möglichkeit, die Dokumente und Tabellen zum automatischen füllen. In diesem Beitrag werden wir Sie durch die Art und Weise führen Word 2010-Dokument und Excel 2010-Tabellenkalkulation zu Auto-füllen.

Excel 2010

Starten Sie Excel 2010, und öffnen Sie eine Tabelle, auf dem Sie möchten schnell die gewünschten Felder ausfüllen. Zum Beispiel haben wir eine Tabelle mit Reg No und Namensfelder enthalten.

Jetzt werden wir RANDBETWEEN Funktion verwenden, die zufällig in den Bereichen innerhalb der spezifizierten Bereich füllen. Die grundlegende Syntax von RANDBETWEEN Funktion ist;

= RANDBETWEEN (unten, oben)

Wir werden diese Funktion in der ersten Reihe des Feldes IdNr wie schreiben;

= RANDBETWEEN (47,75)

Das erste Argument ist 47, die der Minimalwert des Bereichs ist, und 75 ist der Maximalwert. So ist der Bereich von 47 bis 75 sein würde, würde es Zufallszahl zeigen, wie unten im Screenshot zu sehen.

Jetzt für sie über das Feld der Anwendung ziehen Sie einfach auf das Pluszeichen am Ende der Zelle in Richtung der Säule.

Die Werte auf dem Gebiet würden ständig ändern, so um sie intakt zu halten, nur die Werte der rechten Maustaste, unter Einfügen-Optionen, Einfügen Werte klicken.

Word 2010

Sie müssen die gleiche Funktion in Word schreiben, wie;

= Rand ()

Auf die Eingabetaste drücken, werden Sie die auto-fill Absatz sehen.

Ein weiterer Ort, hält Text Füllstoff, der in Web-Design und andere Prototypen ist weit verbreitet ist;

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit ......

Zum Füllen Word-Dokument mit diesem Platzhalter Füllstoff, müssen Sie es schreiben, wie

= Lorem ()

Sie können auch bereits getesteten Führungen auf Embedding Excel-Tabelle in Word 2010 und Kalkulationstabelle importieren, um Word 2010 überprüfen.

Ich habe versucht, auf ‚auto fill‘ zu drehen, wie in Word 03-07. Keine Informationen für das, was ich für überall bin auf der Suche.

Der Versuch, Art und Weise auf ‚auto fill‘ in Word 2010 für Namen von Monaten und Tagen der Woche drehen zu finden. Es funktionierte in Word 2007. Fand hier nicht beantworten. Wohin gehe ich als nächstes?

dies ist für den normalen Computerbenutzer nicht benutzerfreundlich, überhaupt zu umfangreichen und fremden

Ich stimme zu. Ich will nur wissen, wie eine Funktion zu schaffen, die automatisch eine Reihe von ausgewählten Zellen füllt von 1 bis die vorherige Zelle Nummer hinzufügen. Meine Makros werden wegen der manuellen „fill-Serie“ Kriterien durcheinander. Ich brauche die Füllung Serie automatisiert, mit nur einer Zelle, die 1 Nummer. Jemand?

Hallo, ich habe mit diesem zu kämpfen. Gerade hat es geklappt
Tab: Formeln
Box: Berechnungsoptionen - wählen Sie die automatische
Tah Dah 🙂