Das Verständnis Facebook-Freunde-Listen und Privatsphäre

Facebook hat sich so ein wichtiger Teil des gesellschaftlichen Lebens, die ein Facebook-Brüskierung Freundschaften und Beziehungen ruinieren. Es gab eine Zeit, als wir die Frage, ob wir unseren Chef oder einen Kollegen auf Facebook sollten aber niemand hält das nicht mehr zu fragen. Glücklicherweise gibt uns Facebook eine ziemlich gute Möglichkeit, unsere Privatsphäre zu verwalten, ohne es erscheinen, dass wir jemand den Kopf gestoßen haben; Listen. Listen sind Ihre Möglichkeit, den Überblick zu behalten, wie Sie Menschen kennen und verwalten, was sie sehen, aber was tun Sie, wenn Sie jemanden auf die ‚Restricted Liste hinzufügen? Wir werfen einen Blick auf Facebook-Listen und was sie sind in diesem Beitrag.

Bevor wir ins Detail zu bekommen, möchten wir Sie beruhigen setzen. Niemand weiß, welche Listen Sie sie hinzufügen. Sie können einen ‚Menschen hasse ich‘ Liste erstellen und fügen Sie die Menschen zu ihnen (obwohl es wahrscheinlich eine bessere Idee zu unfriend sie nur), und sie werden keine Ahnung haben. Nun zu den Listen.

Auto Generierte Basiert auf der Arbeit u0026 Bildung Geschichte

Diese sind automatisch generiert, basierend auf denen Menschen arbeiten oder studiert haben. Da sind Sie sehr wahrscheinlich Leute hinzufügen haben Sie arbeiten mit oder besuchen die Schule mit, werden diese Listen automatisch generieren und wie Sie mehr Personen hinzufügen, die die gleichen Institute teilgenommen haben, werden sie in diesen Listen automatisch hinzugefügt.

Datenschutz: Alles, was Sie auf Facebook teilen, ist sichtbar, um sie (es sei denn, eine bestimmte Liste ist ausdrücklich ausgeschlossen)

News Feed: Updates von Mitgliedern solcher Listen erscheint nicht häufiger oder weniger häufig als andere Freunde.

Acquaintances

Diese Liste ist nicht dazu gedacht, die Privatsphäre zu schützen. Es soll Ihre News Feed verfeinern. Niemand wird jemals hinzugefügt automatisch wie bei den Arbeits- und Schullisten. Diese Liste ist am besten für Leute geeignet, die Sie von / über sehr häufig zu hören, ist es egal; dass man ärgerlich Tante, der Typ, der nebenan wohnte, als Sie sechs waren und hatte ein Haustier Rock, das Mädchen, Dämmerung Fotos die ganze Zeit teilt. Sie sind in der Lage, alles sehen Ihnen teilen.

Datenschutz: Alle öffentlichen Beiträge, Fotos, Freunde-Liste und vollständige Daten.

News Feed: Sie werden nicht viele Updates von Menschen in dieser Liste sehen

Enge Freunde

Wie Acquaintances ist diese Liste soll Ihre Newsfeed filtern und nicht jede Art von Einschränkung Anwendung oder gibt keinen zusätzlichen Zugriff auf Ihre Informationen zu den Menschen, die darin enthalten sind. Diese Liste ist für Menschen, die Sie von mehr Updates anzuzeigen kümmern. Es ist getrennt von der Liste Familie obwohl aus irgendeinem Grunde Facebook besteht darauf, Sie Menschen in der Familie Liste zu dieser Liste auch hinzufügen.

Datenschutz: Alles, was Sie auf Facebook teilen, ist sichtbar für die Menschen in der Nähe Freunde

News Feed: Sie sehen mehr Updates von Personen in dieser Liste

Begrenztes Profil

Standardmäßig wird die Limited Profil Liste gehen blockieren keine Inhalte, die Sie auf Facebook teilen. Statt dessen, was es tut, ist es gibt Ihnen eine Liste, die Sie später beschränken kann von der Betrachtung, wenn Sie neben alles teilen. Wir würden jedem empfehlen, das Hinzufügen Sie wollen nicht zu viel teilen mit dieser Liste. Es kann oder auch nicht Ihre Mitarbeiter und Chef ist.

Datenschutz: Kann nicht sehen, Gegenstände, die von der Betrachtung von der eingeschränkten Liste Profil eingeschränkt wurden, wenn sie in der Post markiert sind

News Feed: Diese Liste hat keine Auswirkung auf die Updates, die Sie von den Menschen darin zu sehen, aber Sie werden weniger Updates sehen dann würden Sie von den Leuten in der Nähe Freunde oder Bekannte Liste.

Beschränkt

Dies ist möglicherweise die einzige Liste, die gemeint ist, einige der Dinge zu halten Sie privat teilen, ohne dass Sie es bis zuerst einstellen müssen. Wenn Sie oft ‚krank melden‘ von der Arbeit, das ist die Liste zu setzen ist Ihr Chef / unmittelbaren Vorgesetzten. Wenn Sie in etwas verfangen und sind nicht in der Lage Ihres Freundes ein Jahr alt Geburtstagsparty zu besuchen, sollte dieser Freund in dieser sein Liste.

Datenschutz: Nur öffentliche Beiträge zu sehen sind. Nur aktuelle Daten sichtbar ist. Die Menschen in dieser Liste können nicht sehen, wo Sie in der Vergangenheit oder der Schule arbeiten sie besuchen.

News Feed: Keine Wirkung.