Digg Reader für Web-Angebote ein minimales Design u0026 sehr wenige Funktionen zu sprechen

Digg ist nicht mehr viel Zeit seinen neuen Reader richtig zu machen, wie Google Reader wird seine Türen in weniger als 72 Stunden werden schließen. Es war eine angenehme Überraschung zu sehen, Digg Reader gestern für iOS Nutzern zur Verfügung gestellt, aber die Web-Version weiterhin in geschlossenem Beta sein. Da Digg hat uns schließlich schickte eine Einladung an den Web-Service, haben wir beschlossen, es für einen kleinen Testlauf zu nehmen. Leider haben wir nichts wirklich toll zu berichten, basierend auf der Bühne im Augenblick ist es, auch wenn es wahrscheinlich ist, dass sie es in der privaten Beta aus diesem Grunde halten. Im Moment erscheint Digg Reader wurde zusammen eilig haben gesagt, und es fehlt auch einige Klammer RSS-Reader Funktionen wie die Suche und die ordnungsgemäße Durchführung der ungelesenen Abzeichen. Es gibt keine Anpassung von entweder zu sprechen. Nicht alles Unheil und Düsternis obwohl, wie der Dienst des Einfachheit und Digg Integration ist sicher bei uns zu den Minimalisten und Digg Loyalisten ansprechen.

Wenn Sie eine Einladung haben Digg Reader zu verwenden, mit dem Service-Einstieg ist wirklich einfach. Der Begrüßungsbildschirm hat nichts anderes als ein ‚Import aus Google Reader‘ Taste, die Sie mit Ihrem Google-Konto und erteilen den App Zugriff auf Ihr Google Reader-Konto, um alles zu setzen innerhalb von Augenblick bis verbinden erfordert.

Digg Reader versucht Google Reader in Bezug auf die Schnittstelle zu kopieren, und schafft das ganz genau zu tun. Die Feeds werden fein säuberlich in Ordnern (wenn sie auf diese Weise in Ihrem Google-Konto eingerichtet wurden), und die meisten von ihnen ein personalisiertes Symbol mit ihnen zu gehen. Sie können nicht die genaue Anzahl der ungelesenen Beiträge trotz der Tatsache, aber feststellen, dass es ein Toggle ‚Ungelesene Counts‘ im Abschnitt Einstellungen. Auch Änderungszustand ist das Toggle mehrmals nicht die Abzeichen sichtbar für uns machen, aber dies könnte eine Beta-Ausgabe für jetzt und wird wahrscheinlich durch die endgültige Version behoben werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten, können Sie Beiträge in Digg Reader anzuzeigen. Die Standardansicht zeigt Ihre Felder in Form einer Liste von Überschriften, während die andere alle Beiträge erweitert und lassen Sie alle von ihnen in einem ununterbrochenen Strom blättern.

Um neue Feeds zu Ihrem Digg Reader-Konto hinzufügen möchten, drücken Sie die Schaltfläche ‚Hinzufügen‘ in der linken unteren Ecke. Sie können eine neue Quelle der URL eingeben oder für ein bestimmtes Keyword für mehr Komfort suchen. Das Beste, was über Search ist jedoch, dass Sie durch Digg Kategorien blättern und interessante Quellen von dort folgen finden.

Natürlich müssen viele Dinge jetzt aus Digg Reader gebügelt werden, aber das ist, warum es immer noch in der geschlossenen Beta ist. Es ist unklar, dass, sobald Google Reader heruntergefahren, wie für den Dienst die Anmeldung funktioniert, aber ich hoffe, das Digg-Team bekommen hat herausgefunden das Problem. Digg Reader ein zu gehen oder gelten für einen einladen, den Kopf auf den folgenden Link zu geben.

Besuchen Sie Digg Reader (Invite Only)