DrivePurge Entfernt 750+ Unnötige Systemkomponenten und App-Dateien

Viele Anwender lieber mit CCleaner für unnötige Dateien aus temporären Dateiverzeichnissen loszuwerden. Wir kamen gerade über eine andere solche Anwendung als DrivePurge bekannt. Es ist ein tragbares System Reiniger, um unnötige Dateien und Benutzerspuren von mehr als 750 Anwendungen / Systemkomponenten zu entfernen und ungültige Registry-Einträge entfernen. Die gute Sache über DrivePurge ist, dass es alle Elemente in vereinfachter Kategorien Etiketten, die es einfach macht, Trödel und potentiell nützliche Dateien auf einen Blick zu erkennen. Zum Beispiel ermöglicht es Dateien wie BAK, .OLD und andere Sicherungsdateien in Ausnahmeliste, um das Hinzufügen, um sie von Dateireinigungsprozess auszuschließen.

Die Systembereinigung können Sie sich eine Liste der Elemente, die aus dem C-Laufwerk entfernt werden können, während, kann der Antrieb Registerkarte Bereinigung Auswahl einer oder mehrere Partitionen für die Analyse und Entfernen von Junk-Dateien. Die Spurenlöschfunktionen von DrivePurge vorhanden sind unter Benutzern Cleanup Abschnitt Tracks. Der Bericht können Sie sich ein Protokoll des Cleanupauftrag nach Abschluss. Um zu beginnen, wählen Sie die Windows-Elemente, die Sie löschen möchten, und klicken Sie auf Analysieren, um zu sehen, wie viel Unordnung kann von Ihrem Computer gelöscht werden.

Ebenso können Sie eine bestimmte Partition aus Drive Cleanup Registerkarte und den Reinigungsprozess simulieren Option Analysieren. Die Dateitypbeschreibungen sind so ausdrücklich gekennzeichnet, dass auch ein unerfahrener Benutzer feststellen kann, ob die Datei möglicherweise nützlich ist, oder ein System Unordnung. Zum Beispiel werden die Dateitypen als Media Center Cache-Dateien, System-Protokolldateien, Media Player Albumcover Cache etikettiert, etc. Sie einfach, welche Arten von Dateien können wählen Sie aus dem System entfernen möchten.

DrivePurge hat die Fähigkeit, Benutzer-Tracking-Informationen aus dem Windows Explorer, Web-Browser, Anwendungen und anderen Systemkomponenten zu löschen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Aktivitäten Spuren entfernt werden von Ihrem Browser temporäre Verzeichnisse sowie andere Systembereiche, die oft durch Spurenlöschwerkzeuge, wie Media Player ignoriert werden, Windows-Registry und dergleichen.

Wenn Sie alle Dateitypen ausgewählt haben, den Sie entfernen möchten, klicken Sie auf Cleanup Ihr ​​System zu spülen.

Die Registerkarte Bericht bietet einen vollständigen Überblick über den Reinigungsprozess. Es zeigt die Elemente, die vor dem Löschen durch das Betriebssystem während des Reinigungsvorgangs gelöscht oder gesperrt wurden.

Im Vergleich mit CCleaner, hat DrivePurge mehr Junk-Datei Entfernen von Features. Darüber hinaus lassen sich die Artikel Etiketten, die Sie leicht erkennen, welche Anwendungen Trace-Daten werden entfernt. DrivePurge funktioniert unter Windows XP, Windows Vista und Windows 7.

herunterladen DrivePurge

Ist das nicht sehr gefährlich? Ich meine, es wird nicht die Dinge löscht es nicht gelöscht werden soll?

Solche Werkzeuge sind für fortgeschrittene Benutzer, die wissen, was sie tun.

keine Sorge Asskicker, Programm nicht funktioniert, ständig Fehler geben auf einige * .dpp Dateien, welche Programme eigene Daten fiiles sind! Nicht funktionierende Programme beliebige Datei nicht löschen können.