Dropbox für Android Mit Batch-Upload aktualisiert, verbessert Gallery u0026 More

Wie auf den offiziellen Dropbox-Foren angekündigt, hat eine Vorschau-Erstellung des aktualisierten (v1.3.0.6) offizielle Dropbox-Client für Android gerade freigegeben worden ist, eine APK davon jetzt zum Download zur Verfügung steht. Neben dem Geschmack des Ice Cream Sandwich UI bekommen, die aktualisierten Client bringt viele neue Features für Android-Smartphones sowie Tablets. Dazu gehören bessere und schnellere Zugriff auf Ihre Dropbox Inhalt, Batch-Upload von Dateien und einen schnellen Zugriff auf die beliebtesten Inhalte im Offline-Modus trüben. Der aktualisierte Client bringt auch eine neue native Galerie Ihnen helfen, Ihre Fotos und Videos mit Leichtigkeit auswählen / hochladen. Vorformen verschiedene Datei- und Ordner-Aktionen wie Umbenennen, Löschen, teilen et al haben auch sehr bequem gemacht worden.

Wie bereits erwähnt, hat die Benutzeroberfläche des aktualisierten Dropbox für Android wurde mit Ice Cream Sandwich-Stil Tabbed Navigation komplett überarbeitet. Wie aus den Screenshots oben, können Sie das Holo-Stil Spalte / bar Navigation sowie Aktionsmenüs in der Schnittstelle des App bemerken. Sicherlich hat es einige Zeit dauern, aber schließlich kommt (und gut), die Behörden über bei Dropbox die Bedeutung des Werfens Batch-Umbenennen von Inhalten in den Mix realisiert. Daher Unterstützung für Uploads in Batch-Vorformen ist auch eine willkommene Ergänzung, da die Möglichkeit besteht darin, auf einfache Weise Dateien und Ordner auf Ihrem Dropboxcloud zu umbenennen.

Während Ihres Dropbox Inhalt zu erkunden, auf das kleine Pfeil-Symbol neben jedem Ordner angezeigt Antippen ein Drop-Down-Menü zeigt, dass alle oben genannten Optionen enthält (Teile, Löschen oder Umbenennen). Das Drop-Down-Menü für Dateien verfügt über zusätzliche Optionen wie eine Datei als Favorit markiert, in einem anderen installierten App exportieren oder auf SD-Karte zu speichern.

Wie können wir nicht die vor kurzem angekündigte nativer Bildgalerie App erwähnen, dass die Miniaturansicht für alle lokalen Fotos und Videos angezeigt werden. Dies, zusammen mit Bulk-Upload, macht es viel einfacher für Sie, die lokalen Medien zu Ihrem Dropbox-Cloud zu speichern. Schließlich, um die Option Inhalt als Favorit zu markieren, und dann alle Lieblingsstücke zugreifen unter dem gleichen Dach könnte sich als ein Geschenk des Himmels sein, vor allem, wenn Ihr Dropbox-Speicher mit allen Arten von Daten zu unübersichtlich ist, so dass es schwierig für Sie zu erhalten Ihre Hände auf, was Sie zum Zeitpunkt der Notwendigkeit erfordern.

Neben Addition aller oben genannten Funktionen hat der aktualisierten Client zahlreiche Bugfixes und Performance-Verbesserungen gesehen.

Das Update ist auf den Android Market geschoben bisher noch nicht, aber Sie können die URL unten bereitgestellt schlagen die offiziellen Dropbox-Foren besuchen das gesamte Änderungsprotokoll, zu erhalten und die APK des Vorschau build herunterladen.

Besuchen Sie das OfficialDropboxForums