Erstellen Facebook u0026 Google+ Abdeckung Fotos mit Zitaten Mit QuotesCover

Google Plus, Facebook und Twitter-Profile haben alle eines gemeinsam - Titelbilder! Titelbilder lassen sich gut im Tandem mit Profilbilder, da Sie ein Bild, sich auszudrücken verwenden können, und eine andere Ihr Profil darzustellen, ohne dass die Sichtbarkeit und die Wirkung des einen über den anderen zu beeinträchtigen. Das einzige Problem ist, dass selbst ein leicht interessantes Titelbild zu schaffen ein ziemliche Herausforderung für viele sein. Wenn Farbe der einzige Bild-Editor ist, können Sie auch nutzen, ein gut aussehendes Titelbild zu schaffen wird kein Spaziergang im Park sicher sein. QuotesCover ist eine Web-Anwendung, die Sie erstellen Abdeckung Fotos für Facebook und Goolge Plus-mit verschiedenen Zitaten, Schriften, Layouts und Farbschemata kann, um sie toll aus. Sie können Hintergrundbilder als auch und passen fast alles über das Bild hinzufügen. QuotesCover schafft Vorlagen für als auch Plakate und Karten in verschiedenen Größen drucken.

QuotesCover gibt Ihnen eine riesige Bibliothek von Zitaten aus wählen und Sie können Ihre Wahl unten nach Kategorien ordnen. Sobald Sie eine ganz gefunden haben, die Sie verwenden möchten, klicken Sie einfach auf den ‚Next Step‘ Taste darunter. Wenn Sie lieber ein Angebot Ihrer Wahl verwenden würden, können Sie, dass im Textbereich auf der rechten Seite, zusammen mit seinem Autorennamen eingeben, und klicken Sie auf die Schaltfläche ‚Senden‘, um fortzufahren.

Als nächstes wählen Sie, was Sie erstellen möchten: ein Titelbild, ein Poster, eine Karte oder Tapeten. Jeder von ihnen hat ihre eigenen Editoren mit Optionen maßgeschneidert für den Zweck. Wenn Sie das Hintergrundbild oder für Drucke Editor wählen, werden Sie gefragt, um die Größe für Ihren Bildschirm oder Ausdruck auszuwählen. Wir arbeiteten mit dem Facebook-Cover Editor für unsere Bewertung. QuotesCover unterstützt auch das neue große Google+ Titelbild.

Was Sie sehen, ist neben der Text, den Sie auf einem einfachen Hintergrund ausgewählt, mit Kontrollen für sie anpassen. Ihre Werkzeuge sind auf der rechten Seite. Sie können den Text bearbeiten, wählen Sie ein Element (das Zitat oder das Hintergrundbild) und verschieben Sie sich um, freihändig über die Leinwand mit einem Stift oder Pinsel-Werkzeug zeichnen, und auch gerade Linien zeichnen. Ein Farbeimer-Tool können Sie die Farbe des Hintergrundes ändern.

Sie können die Schriftart angeben Sie, indem Sie auf ‚Next Fonts‘ und ‚Zurück Fonts‘, um durch die verfügbaren Schriftarten auf dem Titelbild verwenden möchten. In ähnlicher Weise lassen Sie die ‚Next Farbe‘ und ‚Zurück Farbe‘ Tasten Sie die Farbe des Textes zu ändern.

Um ein Bild in den Hintergrund hinzuzufügen, klicken Sie ‚Einfügen Pic‘ Taste und ein Bild hochladen. QuotesCover nicht lassen Sie das Bild der Größe aber so, wenn es wirklich groß ist, sollten Sie es vor dem Hochladen ändern. Das Bild kann bewegt werden, um aber seine Größe gleich bleibt, sobald es hochgeladen. Als nächstes können Sie Effekte auf das Bild anwenden und seine Farbton, Sättigung, Helligkeit und Kontrast verwalten. Sobald Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche ‚Download‘ an der Unterseite.

Nach dem Download-Button klicken und einen Ort auszuwählen um das Bild zu speichern, werden Sie überrascht sein zu sehen, dass nichts passiert offenbar. Es scheint, als ob kein Bild überhaupt gespeichert wurde, da der Download-Manager nichts zeigt. Obwohl das Bild an dem Ort gespeichert Bekommt habe euch erwählt und der Grund, warum Sie keine Download-Fortschritt sehen Sie das Flash-basierte Natur von QuotesCover. Kein Download Anzeige kann etwas lästig sein, aber man bekommt ein gutes Titelbild am Ende, es zu benutzen. Verbesserungen möchten wir sind sehen, die Unterstützung für Twitter Titelbilder, Listen von Schriftarten und Farben manuell auszuwählen, und einige Anzeichen für einen erfolgreichen Download.

Besuchen QuotesCover