Erstellen, Teilen und arbeiten gemeinsam an ein Fotoalbum in Originalqualität mit SimpleNeat

Austausch von Fotos sollte nicht so ein Streit sein in diesen Tagen, als wir haben Smartphones mit uns die ganze Zeit, haben Zugang zu schnellen Internetverbindungen, und in einer vernetzten Welt von Social Media leben. Aber das Problem ist, sind viele Bildmassen-Sharing-Websites einfach mit so vielen komplexen Funktionen ausgestattet, die es schwer wird, zu verstehen, was das x-te Option tatsächlich der Fall ist. SimpleNeat zielt darauf ab, dieses Problem zu lösen, indem Sie eine Foto-Sharing-Lösung anbieten, die einfach tot sein sollten hier ohne aufdringlich UI-Elemente zu verwenden, und es Benutzer zu verwirren. Das Ergebnis ist eine Web-Anwendung, die eine der einfachsten ist (wenn nicht die einfachste) Möglichkeiten, schnell Fotos zu teilen, dass wir über so weit gekommen sind. Und es ist auch kostenlos! Lesen Sie weiter, um mehr über diesen Service zu erfahren, und wie es zu benutzen.

Erstellen Sie Ihre Präsenz auf SimpleNeat tatsächlich einfacher als Sie vielleicht denken; Sie müssen nur ein Konto registrieren, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse und den Namen bereitstellt, zusammen mit der Auswahl eines Kennworts. Es gibt keine Bestätigung E-Mail oder Verifizierungsprozess Ihre Zeit zu verschwenden; einmal registriert haben, können Sie sofort das Hochladen von Fotos beginnen.

Der Prozess der Bilder auf die Website hochzuladen ist eigentlich auch sehr einfach. Um das zu tun, müssen Sie zunächst ein Album erstellen, indem Sie auf ‚Album erstellen‘ an der Spitze, und dann einen Namen oder Titel Ihrer Wahl zu geben. Sie können auch angeben, ob andere auch Fotos zu Ihrem Album hochladen oder nicht. Collaborative Alben können unter anderem per E-Mail oder dessen Link angezeigt unter ‚Share Album‘ geteilt werden.

Nachdem das Album eingerichtet wurde, können Sie Ihre gewünschten Bilder von Ihrem PC entweder über eine einfachen Drag-and-Drop hochladen, oder von ‚Durchsuchen‘ in der kleinen Seitenleiste klicken, auf der linken Seite, gefolgt von Dateien angeben. Die hochgeladenen Objekte dann sofort beginnen im Album erscheinen, und Sie können auch die Bilder von benutzerdefinierten Namen und Beschreibungen geben.

Ein handlich wenig über SimpleNeat ist, dass die ursprüngliche Größe, Maße und Qualität der Fotos erhalten bleiben, so dass der Empfänger genau die gleiche Bild herunterzuladen, da es auf die Website hochgeladen wurde. Fotos können auch direkt aus SimpleNeat des integrierten Foto-Viewer angezeigt werden.

SimpleNeat bietet derzeit drei verschiedene Abonnements: Free, Event- und Pro. Kostenlose Kontoinhaber müssen mit Werbung machen, sowie ihre Fotos nur für einen Monat gelagert ist. Benutzer, die wollen, um Anzeigen zu entfernen und die zeitliche Begrenzung auf den Pro-Account $ 4.95 pro Monat abonnieren kann. Schließlich ist der Veranstaltungsplan für ein 2-Jahres-Abonnement bei $ 29,95 erhältlich und sollte für Bilder von besonderen Anlässen wie Hochzeiten, Partys, Versammlungen und dergleichen hochladen.

Es gibt keinen Mangel an Bild-Sharing-Dienste, und Sie werden leicht mehrere Alternativen mit mehr Funktionen und Vorteile finden, aber wenn Sie einen Barebone und völlig unkomplizierte Lösung benötigen, dann ist SimpleNeat eine nette Option.

Besuchen SimpleNeat