Erstellen und Mounten Disk Images In DMG und IMG-Format mit QuickDMG

Viele Anwender finden es schwierig, mit dem Festplatten-Dienstprogramm (Mac native Disk-Manager) vor allem zu beschäftigen, wenn es um die Schaffung Disk-Images kommt. Wenn Sie eine harte Zeit haben, sich mit Mac gewöhnungs eingebauten Disk Utility ausprobieren QuickDMG - einem winzigen Anwendung, die auf konzentriert sich schnell ein Disk-Image zu schaffen. Es ermöglicht Ihnen, das Disk-Image-Typ aus einer breiten Palette der verfügbaren Formate zur Auswahl, darunter, UDIF zlib verdichteter UDIF bzip2 komprimiert, lesen UDIF / Schreiben, UDIF nur lesen, NDIF komprimiert und SPARSE (erweiterbar Größe mit Inhalt). Es macht Bilder Plattenprozess so einfach wie es sein kann, zu schaffen. Sie müssten nur einen Ordner oder eine Datei über QuickDMG ziehen und das Format zu wählen, ein Disk-Image in Quellordner zu erstellen. Darüber hinaus startet es Finder schnell mehrere Dateien und Ordner von beliebigen Orten aus. Disk-Images erstellt mit QuickDMG ist kompatibel mit fast allen Mac OS-Versionen.

Um zu beginnen, öffnen Sie den extrahierten Ordner und führen Sie QuickDMG zu starten Dateien oder Ordner von lokalen Standorten auswählen.

Einmal ausgewählt, klicken Sie auf Öffnen QuickDMG Optionen Dialogfeld zu öffnen, fragt das Disk-Image-Format zu wählen. Sie Disk-Image-Erweiterung betrachten, während ein Disk-Image-Format aus der Liste auswählen. Nachdem Sie das Disk-Image-Format ausgewählt haben, die Ausgabestelle wählen. Jedoch standardmäßig, erstellt er das Bild im Quellverzeichnis der ausgewählten Datei und Ordner. Ein Klick auf OK-Taste startet das Disk-Image an ausgewählten Standort zu schaffen.

Nachdem der Prozess beendet wird, können Sie einen Doppelklick auf das Bild, um es zu montieren. QuickDMG funktioniert auf Mac 10,4-10,6

herunterladen QuickDMG