EZ Drop: Drahtlose Datenübertragung zwischen PC und Android-Over Internet

Wenn Sie sich für einen einfachen, schnelle und no-nonsense Weg zum drahtlosen Übertragen von Dateien von einem Computer auf Ihr Android-Gerät suchen, dann müssen Sie EZ-Tropfen versuchen. Mit einer Kombination aus der EZ-Tropfen-Website und mobilen Client, können Sie sofort importieren erforderliche Dateien von Computern über das Internet auf Android (Wi-Fi und 3G / 4G). Keine Notwendigkeit zur Einrichtung eines Desktop-Seite Server / Client konfiguriert komplexe IP-Adressen, registrieren Sie für Benutzerkonten oder die Anmeldung bei allen Dienstleistungen auf, und was noch wichtiger ist, keine Beschränkung für die Art von Dateien, die gemeinsam genutzt werden können. Stattdessen alles, was Sie tun müssen, ist die App auf Ihrem Gerät zu öffnen, geben Sie den 4-stellige PIN auf der EZ-Tropfen-Website angezeigt, und Sie sind gut zu gehen. Eine weitere gute Sache über Daten über EZ Drop-Sharing ist, dass es können Sie mehrere Dateien gleichzeitig übertragen. Alle Dateien geteilt mit EZ-Tropfen werden zunächst auf der EZ-Tropfen Wolke geteilt, von wo sie auf Ihr Android-Gerät mit einer beeindruckenden Geschwindigkeit übertragen zu bekommen.

Wireless-File-Transfer-Lösungen sind in Hülle und Fülle für Android, aber wie bereits erwähnt, die meisten von ihnen erfordern umfangreiche Konfigurationen einiger Sorten, um den Aufteilungsmechanismus zu starten. Die Super-High-Daten Mechanismus der EZ-Tropfen-Übertragung beiseite, dann ist es die Möglichkeit, den Austausch von Daten über eine Internetverbindung (3G / 4G / Wi-Fi), dass es allein abgesehen von allen anderen bereits getesteten alternativen Remote File-Sharing-Lösungen, wie Android-Manager Wi-Fi, FTP Droid und AirDroid; von denen alle erfordern den Computer und das Gerät an das gleiche Netzwerk angeschlossen werden. Dies ist jedoch nicht der Fall mit EZ Tropfen.

Sobald die korrekte PIN vorgesehen ist, wird die Verbindung zwischen dem Desktop-Browser und dem Android-App automatisch hergestellt. Als nächstes traf auf der Website den Upload-Button, wählen Sie so viele Dateien wie erforderlich, und warten, bis die Übertragung abgeschlossen. Dateien über EZ-Tropfen empfangen werden im Verzeichnis / sdcard / EZ Drop-Ordner auf Ihrem Gerät im lokalen Speicher gespeichert.

Das ist ziemlich viel über das, was EZ-Tropfen hat die Benutzer zu bieten gerade jetzt, aber man kann die zukünftige Update der App erwartet Reverse-Sharing-Option zu bringen, wie gut (von Android zum Computer). Darüber hinaus könnte die Schnittstelle der App einen zweiten Gedanken gegeben werden, es attraktiver und benutzerfreundlicher etwas zu machen. Noch in seiner jetzigen Form, EZ-Tropfen ein handliches Werkzeug zu haben, in Ihrem Gerät ist, vor allem, wenn Sie ohne Ihre Lieblings-Dateien von einem Computer importieren möchten keine Kabel erforderlich / Kordeln Verbindung dazwischen.

Update: Die App hat mit einigen nennenswerten Änderungen einschließlich der Einführung der Reverse-Sharing-Option aktualisiert worden, die Fähigkeit, den Verbindungsstatus und File-Sharing-Geschwindigkeit anzuzeigen, und die Möglichkeit, den Standard-Download-Ordner auf der SD-Karte zu wählen.

Herunterladen EZ Drop für Android

das ist wirklich schöne Anlage, ich will, es zu benutzen.