Google Mail für iOS Ruft die neue Tabbed Inbox u0026 Better Benachrichtigungen

Aufgrund der Wettbewerb auf dem Markt, ist es selbst für etablierte Unternehmen wie Google nicht auf ihren Lorbeeren auszuruhen. Aus diesem Grund Gmail einige ziemlich anständig Updates in der nicht allzu fernen Vergangenheit gehabt hat. Google gibt Priorität Android Apps, wenn es um große Updates kommt, aber iOS ist selten weit hinter sich gelassen, wie mit Google Mail neue Oberfläche mit Registerkarten und Kategorien geschehen ist. Die neue Inbox wurde zum ersten Mal für die Web-Version von Google Mail ausgerollt, und das Android-Update war heiß auf den Fersen. Die heutige Gmail-Update für iOS bringt die App auf dem Niveau seines Android Gegenstück, als Unterstützung für die neue Kategorie basierte Posteingang zu ihm hinzugefügt wurde. Google Mail-Benachrichtigungssystem auf iOS wurde ebenfalls deutlich verbessert, wie Sie jetzt die App-Benachrichtigungen drücken nur für wichtige E-Mails konfigurieren.

Wenn Sie noch nicht von Google Mail neue Registerkarten Posteingang konfiguriert, wird das iOS-Update nicht viel für Sie tun. Kategorien können allerdings nicht aus der App aktiviert oder deaktiviert werden, und Sie müssen die Web-Version von Google Mail gehen, sie zu konfigurieren. Unser Führer zu Google Mail-kategoriebasierte Posteingang Konfiguration sollte helfen, wenn Sie das Gefühl verloren. neue Kategorien zu definieren, ist nicht wirklich eine große Sache, und Sie sollten leicht in der Lage sein, alles in wenigen Minuten zu konfigurieren.

Sobald Sie den App auf Ihrem iPhone oder iPad aktualisiert haben, den Kopf gerade zu seinem Hauptmenü zwischen den konfigurierten Kategorien zu wechseln. Jede Kategorie verfügt über separate Abzeichen eigene, zeigt die Anzahl der ungelesenen Mails anhängig. Die ‚Primary‘ Register listet alle Nachrichten, die zu einer bestimmten Kategorie gehören. Google Mail für iOS zeigt nun auch Etiketten in einer prominenteren Art und Weise, dank der neuesten Update der App.

Wenn es um die Benachrichtigungen kommt, bietet die App drei neue Optionen im Menü Einstellungen, die über die Seitenleiste zugegriffen werden kann. Sie können Instant-Benachrichtigungen für alle neuen Nachrichten empfangen wählen, nur diejenigen, die wichtig sind (durch die ‚Primary Only‘ Option zu gehen) oder die Warnungen ausschalten insgesamt für ein Konto. Die App ist nun auch in der Lage Benachrichtigungseinstellungen für mehrere Konten separat von der Handhabung.

Genau wie die Android-Version des Updates, die neu Google Mail möglicherweise nicht sofort für alle iOS-Benutzer zur Verfügung steht. Wir konnten den Tabbed-Posteingang auf unserem iPhone zugreifen, aber die iPad App zeigt noch das alte Format (zumindest für uns). Die kostenlose Google Mail-Anwendung kann durch Überschrift auf den folgenden Link zu finden.

Laden Sie Google Mail für iOS