Hinzufügen Ein Nur-Text-Graustufen-Lesemodus zu Google Chrome

Online kann das Lesen entweder angenehm oder als störend empfunden werden, je nachdem, was Sie lesen und wie Sie es gerade lesen. Manchmal nur die Links oder Bilder auf einer Website sind interessant genug, dass man zwanghaft mehr Inhalte am Ende zu erkunden, als Sie ursprünglich gedacht. Text-Modus ist eine Chrome-Erweiterung, die helfen können Websites machen weniger interessant und halten Sie auf konzentriert, was es Sie die Website besucht zu tun, durch störende Inhalte versteckt wie Bilder, Videos und zusätzliche Rahmen für Inhalte wie Flash und hinterlässt nichts als Text auf einer Seite. Außerdem entfernt es auch alle Farben von der Website. Die Erweiterung funktioniert nicht nur auf einer Seite; einmal aktiviert ist, wird es alles in Ihrem Browser öffnen, was am besten kann als minimal, Graustufen-Modus bezeichnet werden.

Text-Modus fügt eine T-Schaltfläche neben der URL-Leiste, die Sie das Umschalten der Erweiterung können Funktionen ein- / ausschalten. Wenn diese Option aktiviert, wird die Schaltfläche selbst schwarz mit der T in weiß erscheinen.

Einmal aktiviert, können Sie jede Website besuchen unter so etwas wie der Screenshot aussehen;

Sie können die Erweiterung aus jederzeit wechseln und die Website wird wieder zu dem, was es normalerweise aussieht. Textmodus kann etwas zu Safari Lesemodus verglichen werden, wenn die Erweiterung nicht die störenden Elemente nicht entfernt; es einfach blockiert sie aus dem Blickfeld, indem sie mit einem diagonalen Linien-Mustern überlagern. Auch im Gegensatz zu Lesemodus in Safari, die für Offline-Lesen funktioniert, Textmodus funktioniert nur, wenn Sie eine Internetverbindung haben, wie normale Surfen. Schließlich versteckt es Bilder als auch, was Safari Lesemodus immer noch anzeigt.

Textmodus kann sowohl für die Ablenkung freien Lesen verwendet werden, sowie ein weniger Stress nach einem langen Tag vor einem Computer-Bildschirm, dank seiner warmen Graustufenpalette.

Während es von selbst völlig in Ordnung arbeitet, bietet Textmodus für die Benutzer keine Optionen für sie in irgendeiner Weise anpassen. Es sollte eine Option sein, Bilder zu ermöglichen geladen werden, gegebenenfalls in Graustufen. Darüber hinaus sollte es eine Möglichkeit geben, einige Websites auf die weiße Liste, da es nicht wirklich auf vielen Websites wie Google Mail erforderlich ist, oder Dropbox, wo Sie wahrscheinlich nicht in erster Linie ablenken. Auch das völlige Fehlen von Farbe könnte es schwierig macht für einen Benutzer zu erkennen Tasten auf einer Website leicht, und viele darunter auch ich mag für Links und Schaltflächen aktivieren Farben halten. Text-Modus dient auch etwas als Ad-Blocker, während immer noch Anzeigen Laden; es behandelt Anzeigen der gleichen Weise, wie es Bilder der Fall ist, sie aus Ihrer Sicht zu blockieren.

Installieren Sie Textmodus von Chrome Web Store

Vielen Dank für diesen Beitrag!