Holen Sie sich ein Universal-Google-Dienste-Menü In Chrome u0026 entfernen The Black Bar

Für viele Anwender ist Google das Internet, und das macht durchaus Sinn; warum gehen irgendwo sonst, wenn Ihre lokalen Speicher ist besser als die Konkurrenz? Ich weiß, es klingt ein bisschen hyperbolischen dies zu sagen, aber Google macht einige der besten Apps, Produkte und Dienstleistungen rund um. Wie es Benutzern ermöglicht, den Zugriff auf sie eine ganz andere Sache insgesamt ist; die meisten von uns sind nicht besonders auf die schwarzen Balken geneigt, die über die Spitze der Google-Startbildschirm läuft, da es und nicht anpassbaren begrenzt ist. Lassen Sie mich Ihnen zu dem brillanten Schwarz-Menü vorstellen, eine Chrome-Erweiterung, die alle Google beliebtesten Anwendungen und Dienste zusammen in einem einfachen, anpassbaren Bedienfeld platziert, alles bringt Sie innerhalb von Ein-Klick-Radius benötigen. Wenn das Internet jemals einen Startknopf hätte, würde es diese sein. Der Entwickler bietet auch Black Bar Removal Erweiterung loswerden der schwarzen Google-Leiste zu erhalten, die Sie nicht mehr mit Schwarz-Menü benötigen.

Falls Sie viele Schnellzugriffstasten für die Google-Dienste zu Ihrer URL-Leiste hinzugefügt haben, können Sie alle von ihnen entfernen jetzt als Black Menü sammelt alle die beliebtesten Google-Anwendungen und Dienste in einem stilvollen Panel - auf das Symbol der Erweiterung für sich selbst zu sehen ! Standardmäßig haben Sie suchen, Google+, Übersetzen, Landkarten, Play, YouTube, News, Gmail, Drive und Kalender in absteigender Reihenfolge.

Sie können für die Suche und Anzeige Suchergebnisse direkt in der Anzeigetafel; eine Quadrat-Taste in der blauen Kopfzeile ‚Suche‘ oben wird diese Platte in einem neuen Fenster geöffnet. Die Registerkarten im Menü auf der rechten Seite kann um per Drag u0026 Drop neu gemischt werden. Durch Klicken auf eine einzelne Registerkarte sagen ‚Übersetzen‘, wird der Dienst in einem neuen Browser-Tab öffnen.

Um eine Registerkarte zu entfernen, einfach ziehen über auf den ‚Mehr‘ -Reiter am unteren Rande des Menüs. andere Anwendungen und Dienste in das Menü, bewegen Sie den Mauszeiger über das gleiche ‚Mehr‘ Tab und von den Auswahlmöglichkeiten im Anzeigefeld, ziehen Sie das, das Sie in das Menü mögen, wie unten gezeigt hinzuzufügen.

Für den Zugriff auf Einstellungen des Schwarz-Menü für die Anwendungen, klicken Sie auf das Symbol ‚Einstellungen‘ Gang; ganz wenige - wenn auch nicht alle - besonders angefertigt werden kann. Bewegen Sie die Maus über jede seiner Optionen anzuzeigen, und nehmen Sie die notwendigen Änderungen im Anzeigebereich auf der rechten Seite.

Der Witz hinter Schwarz-Menü, Carlos Jeurissen, hat eine andere Chrome-Erweiterung, die Ihre Google-Erfahrung erhöhen kann: Black Bar Entfernen. Diese Add-on blendet die Top-schwarze Google-Leiste von Google-Suche, Google Drive, Google+, Gmail und viele mehr, die installiert, da mit diesem für eine perfekte Ergänzung zu Schwarz-Menü macht, nimmt der Balken nur Platz auf dem Bildschirm.

Schwarz-Menü kommt für alle Google-Nutzer sehr zu empfehlen, vor allem diejenigen, die sich stark auf seine zahlreichen Produkte und Dienstleistungen verlassen. Es ist einer dieser Erweiterungen, die Sie auf oft genug verlassen werden es nicht zu vergessen gebürtiger Teil des Browsers selbst ist.

Installieren Schwarz-Menü von Chrome Web Store

Installieren Black Bar Entfernen von Chrome Web Store