In Googles ‚Ich glaube glückliche‘ als Suchmaschine in Ihrem Browser

Google ist seit langem herrscht als die beste Suchmaschine gerade über alles und alles zu finden. Wir könnten manchmal wechseln zu anderen Suchmaschinen für eine bestimmte Suche aber Google bleibt die Standard-Suchmaschine für die überwiegende Mehrheit der Web-Nutzer. Wenn Sie jemals verwenden Google wollte ich gut Glück Feature von Ihrem Browser Suchleiste aber wollte nicht ein Add-On oder Erweiterung installieren, den Trick zu tun, können Sie es als eine Suchmaschine hinzufügen. Hier ist wie.

Dies wird innerhalb jedem Browser, den Sie eine benutzerdefinierte Suchmaschine hinzufügen können so Chrome, Firefox und Edge-Anwender sollten gut zu gehen. Öffnen Sie Ihren Browser der Wahl und gehen Sie auf die ‚Add Search Engine‘ Einstellung.

  • In Chrome klicken Sie auf das Hamburger-Symbol oben rechts und klicken Sie auf Einstellungen. Blättern Sie nach unten auf die ‚Suche‘ Abschnitt und klicken Sie auf ‚Suchmaschinen verwalten ...‘
  • In Firefox about: Präferenzen # Suche in der Super-Bar.
  • In Rand, öffnen Sie einen neuen Tab und klicken Sie auf die Schaltfläche Weitere Aktionen. In der Platte, die Einstellungen öffnet, und klicken Sie dann auf Erweiterte Einstellungen.

Fügen Sie eine neue Suchmaschine und nennen Sie es, was Sie wollen. Wenn Ihr Browser Sie fragt ein Schlüsselwort für die Suchmaschine zu setzen, gehen Sie vor und geben ihm eine, die einfach für Sie, sich zu erinnern. Auf die Frage, einen Link für die Suchmaschine einzugeben, geben Sie die folgenden;

Speichern Sie die Suchmaschine und Sie sind gut zu gehen. Sie können es die Standard-Suchmaschine machen, wenn Sie möchten, oder verwenden Sie das Schlüsselwort, das Sie setzen es auf ihn zugreifen.

Dies wird nicht auf mobilen Browsern funktionieren, da sie normalerweise nicht die Möglichkeit haben, eine Suchmaschine hinzufügen, aber auf dem Desktop, gibt es keine solchen Einschränkungen.

Genial. Dank Fatima.

Wow, es ist guter Trick ..!