Installieren Sie Android 4.4 KitKat Factory Image auf Nexus 4, 7 und 10

Google versprach es, und Google lieferte sie - nach Android 4.4 KitKat in OTA Form Nexus auszustoßen beginnend 7 und 10, das Unternehmen hinter der weltweit beliebteste mobile OS Fabrik Bilder von der neuesten Version von Android für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht hat Nexus 4, 7 und 10, zusätzlich zu Nexus 5. Während die OTA nur für die Wi-Fi-Ausgaben des Nexus 7, ausrollen begonnen hatte, und es gab keine Nachricht für sie beginnend 4 für den Nexus ausrollen, diese Fabrik Bilder sind für alle Wi-Fi und 3G-Varianten des Nexus 7 (2012 und 2013) sowie für das Nexus 4. Codenamen KRT16O zur Verfügung, diese volle Betriebssystem-Images, die als Updates angewendet nicht brauchen werden, und enthalten die gesamtes Betriebssystem in seiner reinen AOSP Herrlichkeit. Wenn Sie noch haben Ihre OTA-Update zu erhalten und wollen es nicht manuell den OTA Weg blinken, können Sie voran gehen und installieren Sie das entsprechende Werk Bild auf Ihrem Nexus-Gerät und bekommen Android 4.4 KitKat und läuft darauf. In diesem Beitrag werden wir Ihnen, wie Sie werden zu führen.

Bevor Sie fortfahren

eine Fabrik Bild Flashing ist wahrscheinlich der sicherste Weg, um das Betriebssystem auf Ihrem Android-Gerät zu installieren, und das ist, warum Sie nicht hier, um unsere üblichen Haftungsausschluss sehen. wird jedoch darauf hingewiesen, dass eine Fabrik Bild zu blinken vollständig alle Inhalte von Ihrem Gerät wischt, einschließlich Daten, die Sie selbst auf dem internen Speicher gespeichert haben. Also, es ist extrem wichtig, alles wichtig up auf einem externen Medium zu sichern, sei es die Wolke oder dem Computer.

Bedarf

  • Nexus 4, 7 (2012 oder 2013-Ausgabe) bzw. 10
  • Android SDK auf Ihrem Computer für Fast Boot Zugang installiert
  • Android 4.4 KitKat KRT16O Fabrik für:
    • Nexus 4
    • Nexus 7 (2012) Wi-Fi
    • Nexus 7 (2012) 3G
    • Nexus 7 (2013) Wi-Fi
    • Nexus 7 (2013) 3G
    • Nexus 10
  • Archiv Extraktionsprogramm mit TGZ und TAR-Unterstützung (wir empfehlen 7-zip)

Verfahren

  • Wie wir bereits erwähnt, wird vollständig eine Fabrik Image zu installieren alles von Ihrem Gerät, einschließlich der internen Speicherinhalt, so stellen Sie sicher, dass die Sicherung alles, was Sie brauchen, um Ihren Computer oder die Wolke, bevor Sie fortfahren wischen.
  • Laden Sie die entsprechende Fabrik Bild und extrahieren Sie den Inhalt der heruntergeladenen TGZ-Archiv. Wenn die extrahierte Datei selbst eine TAR-Datei ist, extrahieren Sie seinen Inhalt wieder und Sie erhalten einen Ordner erhalten.
  • Setzen Sie Ihr Gerät in der Bootloader-Modus durch Ausschalten, Pressen und beide Lauter halten und Lautstärke-Tasten, und es wieder mit dem Netzschalter einschalten.
  • Schließen Sie das Gerät an den Computer über USB
  • Aus dem Ordner, der die extrahierten Dateien enthält, führen Sie die Flash-all.bat Datei durch einen Doppelklick auf. Wenn Sie auf Linux oder Mac sind, führen Sie das flash-all.sh Skript aus einem Terminal-Fenster mit ./flash-all.sh
  • Lassen Sie den Installationsprozess laufen, um sicherzustellen, das Gerät nicht vom Computer zu trennen oder den Prozess unterbrechen, bevor es fertig ist.

Das ist alles dort ist zu ihm - Ihr Gerät sollte nun Android 4.4 KitKat ausgeführt werden. Genießen!

Nach dem Ausführen der Flash-all.bat Datei durch einen Doppelklick auf, bekam ich diese Meldung. Irgendwelche Ideen, wie man es beheben?

Ich glaube nicht, dass Sie das Android SDK installiert haben, die Anforderungen siehe Abschnitt ...

Sie SDK benötigen und Sie müssen die CMD.exe aus dem Ordner ausführen, auf dem Sie die extrahierten Dateien halten.

In Fast Boot zu Ihren Pfadvariablen

Was nun?

1. Starten Sie bei der Wiederherstellung durch den Befehl liefert - „abd Neustart recovery“
2. Wählen Sie den Wiederherstellungsmodus.
3. Drücken und halten Power-Taste und drücken Sie dann Lauter-Taste einige Male.
4. Im nächsten Fenster wählen Sie „Install zip von adb“ (oder ähnlich)
5. Jetzt eine Verbindung zum PC und schieben Original zip (das Sie heruntergeladen haben) mit folgendem Befehl - „adb Sideload“
6. Warten Sie, bis Kuppel dann Neustart-Option auswählen.
7. Spaß zu haben!

Eigentlich arbeitet das wäre nicht; diese Fabrik Bilder nicht als Recovery-flashbar Zip-Dateien verteilt.

Ich habe nur mein auf diese Weise installiert. Dies funktioniert, und btw bist du eigentlich nicht zu blinken, sideloading die Zip, die Update-Informationen hat. Er fordert im Wesentlichen Fast Boot-Skript, um die Stoffe zu installieren.

Das ist interessant ... Ich habe dies auch für mich selbst habe auszuprobieren.

Sind Sie sicher, dass Sie das volle Fabrik Bild auf diese Weise installiert ist, und nicht das Zip-Datei des OTA-Update?

Jep. Es gibt keine OTA-Datei noch auf Googles Nexus Fabrik Bild Website sowieso.
Diese waorks ohne Probleme

Oh ok. Das ist eine interessante Entdeckung für mich. Ich werde es auf jeden Fall bald ausprobieren.

Eigentlich versagt es für mich mit OP-Methode. Ich beschloss, mit dieser und in der Lage zu gehen KitKat zu installieren. Das Archiv fehlt wirklich diese sig-Dateien.

Das ist seltsam; die OP-Methode funktionierte für mich einwandfrei auf meinem N10. Außerdem habe ich auch für alle früheren Versionen von Android dieser Methode wurde verwendet, ohne Probleme überhaupt. Könnte die Variante für Ihre spezielle Gerät sein; oder eine schlechte Upload vielleicht herunterladen.

Dies ist nicht zeigen soll. Versuchen Sie erneut das Herunterladen des System-Image. Stellen Sie außerdem sicher, dass alles innerhalb des komprimierten Archivs extrahiert wird, während die Ordnerstruktur intakt zu halten. (7-zip tut das standardmäßig, wenn ein Archiv zu extrahieren.)

Arbeitet ein Genuss. Vielen Dank und weiter so gute Arbeit. Ich liebe diesen Ort!

Vielen Dank! Ich blitzte nur die Datei in Nexus Root-Toolkit, und es ist ziemlich gut funktionieren!

Jungs, ich bin immer für Gerät warten. Was soll ich tun nexr?