Mit dem Farb Highlighter In Word 2010

Die meisten Textverarbeitungsprogramme sind mit zahlreichen Textgestaltungsmöglichkeiten und Funktionen, die Benutzern ermöglichen, schnell erforderlichen Stil auf den Text anwenden, und machen es in ihren Dokumenten prominent aussehen. Text Styling Merkmale sind häufig zu markieren einen Abschnitt / Absatz verwendet, so dass die Leser verpassen Sie nicht die kritischen Informationen Überprüfung heraus, dass Autor das Dokument hinzugefügt. Neben grundlegenden Stilen einschließlich Kursiv, Fett, Durchstreichen, unterstreicht usw., MS Word 2010 bietet Farbe Textmarker zusammen mit Wortkunst und anderen Text Styling Funktionen, die Sie schnell helfen, um den ausgewählten Text zu markieren. Die Farbe Highlighter können Sie den Text automatisch mit einem Marker markieren, und bietet Ihnen eine Option, um schnell den Text-Hervorhebung für die Anwendung anderer Textarten zu stoppen. Obwohl Word 2010 Farbe Textmarker-Funktion insgesamt 15 Farben unterstützt, bietet es keine eine Farbpalette eine benutzerdefinierte Textmarker die Farbe zu wählen. In diesem Beitrag decken wir, wie in Word 2010 Farbe Textmarker verwenden.

Um den Text in Ihrem Dokument, den Kopf über die Registerkarte Start und von Font-Gruppe zu markieren, klicken Sie Highlighter. Wählen Sie nun den Text mit einem Text den markierten Text mit bestimmten Farbe zu markieren.

Der Highlighter Dropdown-Menü können Sie die Farbe aus der Liste wählen. Wählen Sie einfach Ihre Lieblings-Textmarker Farbe und dann den Text auswählen. Sie können keine Farbe wählen Sie den Highlight-Effekt aus markiertem Text zu entfernen; wählen Sie einfach keine Farbe Option, und wählen Sie den markierten Text den Highlight-Effekt zu entfernen. Die Stop-Hervorhebungen Option hält einfach den Text markieren. Es ist zu beachten, dass keine Farbe stoppt nicht den Text markieren und entfernt nur den Text Highlight-Effekt.