Mit Hilfe der Datenschutzeinstellungen Neue Facebook Ihr Profil verwalten

Facebook hat die Dinge geändert, wieder. Das neueste Update von Facebook, im Gegensatz zu bestimmten previoys Schnittstelle Veränderungen, die eine Quelle der Trauer waren, ist zu machen, Profil, Benachrichtigungen richtet, und Updates Verwaltung einfacher, und es hat sie nicht enttäuscht. Anstatt alle Ergänzungen in der Hutablage Füllung hat Facebook brachte alles nach vorne diesmal um und versucht, klar die Einstellungen so einfach wie möglich zu verstehen. Sehen als vorherige Änderungen an den Einstellungen und Hinzufügen von neuen Funktionen immer erhebliche Verwirrung und Diskussion in Bezug auf ihre Auswirkungen auf gemeinsam genutzte Inhalte geweckt haben, haben wir beschlossen, einen Beitrag zu schreiben diskutieren, was dieses Mal neu ist.

Neuer Datenschutz Shortcuts u0026 Kategorisierungs

Die neuen Einstellungen haben jetzt ihre ganz eigene Schaltfläche in der oberen Leiste neben ‚Home‘, die Sie oder suchen Sie nach einer bestimmten Einstellung navigieren kann. Die Einstellungen sind viel einfacher zu verstehen als vorher; Facebook scheint in endlich angezapft zu haben, wie Benutzer eine Option anzeigen, wenn die Privatsphäre zu verwalten. Die meisten betreffen, die ihre Bilder und Beiträge sehen können, wenn die zufallsbedingten Fremden ihnen in Verbindung treten können, und wie sie Menschen von Stalking sie zu stoppen. Facebook hat die neuen Einstellungen in diesen sehr Begriffe kategorisiert, so dass es einfacher ist, für die Nutzer zu finden, was sie suchen.

Die drei neuen Kategorien sind: ‚Wer meine Sachen sehen kann‘, ‚Wer mich kontaktieren können‘ und ‚Wie verhindere ich, jemand von mir stört‘, Benutzer die größten Sorgen eines durchschnittlichen Facebook zu drei Catering. Jede Kategorie erweitert dann weitere Möglichkeiten offenbaren zeigen Ihnen, was es abdeckt. Die verwendete Sprache ist sehr benutzerfreundlich als auch, und mehr wie ein FAQ oder Q u0026 A ausgerichtet.

Die Einstellungen Taste verfügt nicht über eine Übersicht über alle Ihre Facebook-Einstellungen; es ist eine Verknüpfung zu den am häufigsten verwendeten / benötigten diejenigen. Es gibt mehr Einstellungen zu verwalten, und diese können durch Klicken auf den ‚Weitere Einstellungen‘ Option unten im Menü angezeigt werden. Um die Suchleiste zu aktivieren, werden Sie auf die Lupe in der oberen rechten Ecke klicken müssen. Die Suchergebnisse werden im Menü angezeigt, sondern einfach umleiten Sie auf die jeweilige Einstellung auf der Seite Einstellungen.

Verbesserte ‚Darstellung als‘ Eigenschaft

Die Ansicht Als Feature ist auch mit dem scheinbaren Ziel überarbeitet, um es einfacher zu bedienen. Die Funktion ist von einem der drei Einstellungskategorie bereits erwähnt. Es aktiviert sofort, zunächst Sie zeigen, was Ihr Profil wie für die Öffentlichkeit sieht. Eine dünne schwarze Balken erscheint unter der oberen Leiste und können Sie den Namen eines Freundes eingeben, um anzuzeigen, was Ihre Timeline wie ihnen aussieht. Es doe scheint keine Option zu sein, wie Freunde von Freunden Ihr Profil sehen würden.

Erneuert Aktivitätsprotokoll

Das Aktivitätsprotokoll, zugänglich von Ihrem Profil oder von der Schaltfläche Einstellungen in der oberen Leiste hat recht eine Überarbeitung erhalten. Die Änderungen sollen Organisation und Verwaltung Ihrer Facebook-Aktivitäten verbessern. Zuvor war das Protokoll eine lange Liste Ihrer Aktivitäten, die alle zusammen geworfen und erkennbar nur durch die Zeit. Jetzt können Sie das alles in einem einzigen Thread oder getrennt von Fotos ansehen, Kommentare, Vorlieben, Ihre Beiträge, Beiträge von anderen App-Aktivität, Freunden, Nachrichten, Gruppen, Abonnements, Veranstaltungen, Fragen, Suchen und fast jede Art von Aktivität, die Sie auf Facebook tun können.

Abgesehen davon, bietet die neue Aktivitätsprotokoll zwei große Vorteile: es Sie Fotos en masse löschen können und können Sie durch Sichtbarkeit Ihre Beiträge filtern. Die Filter verfügbar, ändern Sie nach der Art der Tätigkeit, die Sie gerade betrachten.

Das Aktivitätsprotokoll können Sie auch Ihre Timeline überprüfen Sie die beste Weg, um die Timeline von etwas peinlich oder sozial belastende zu löschen.

Neues Anforderung Removal Tool

Facebook hat einen Antrag Removal Tool eingeführt, mit dem Sie sich von den Pfosten entfernen helfen, die haben Sie getaggt und fordern bestimmte Inhalte abgehängt werden. Wenn Sie oder Ihre Freunde oft moralisch frönen, geistig oder ethisch fragwürdige Aktivitäten und dann schreiben über sie auf Facebook, dann sind Sie verpflichtet, dieses Tool zu lieben. Es ist einziger Zweck ist es, unerwünschte Tags zu entfernen und Anfragen an Freunde oder Facebook-Benutzer zu senden, um diese Inhalte zu entfernen.

Die Tags werden entfernt sofort (wie zuvor), aber Sie können jetzt die Bilder oder Beiträge in Frage stellen und werden abgehängt. Head to Ihrem Aktivitätsprotokoll und wählen Sie den Inhalt, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf den ‚Bericht / entfernen Tags‘ Button oben. Sie haben die Möglichkeit gegeben werden, um Tags zu entfernen, oder Tags zusätzlich entfernen Sie den Besitzer des Bildes zu fragen, den Posten zu entfernen.

New Message Filtering

Mit diesen neuen Änderungen hat gekratzt Face die ‚Wer Sie Facebook-Nachrichten senden können‘ Einstellungen. Sie werden über die Änderung informiert werden, wenn Sie die Nachrichten-Seite. Was haben Sie jetzt sind Filter für Nachrichten, die verwaltet werden unter ‚Wer mich kontaktieren‘. Sie können einen von zwei Filtern wählen; Grund Filtering und die strikte Filterung.

Eine bessere Verwaltung der Facebook App Anfragen

Wenn Sie jemals zwischen dem Spielen eines virtuellen Farm Spiel oder den Schutz Ihrer News-Feed hatte zu wählen, hat Facebook gerade diese Wahl erleichtert. Es ist für Anwendungen beauftragt, für Berechtigungen zu fragen, wie Sie Ihren News-Feed und Buchung in Ihrem Namen zusätzlich zu dem ursprünglichen Antrag auf Zugang zu grundlegenden Informationen zugreifen. Obwohl diese getrennten Optionen, bevor sie von einigen Anwendungen zur Verfügung und im Einsatz waren, sind sie nun für all beauftragten Benutzer mit mehr Leistung zur Verfügung zu stellen.

Schlussfolgerung

Ausnahmsweise wird Facebook die Änderungen keine allgemeine Panik, was zu Menschen anstiften droht das soziale Netzwerk zu verlassen. Diese Veränderungen sind eigentlich ein gutes Zeichen. Facebook hat Transparenz ein vorrangiges Ziel mit ihnen. Anstatt nur ein paar Abkürzungen und Vereinfachung der Sprache der Einstellungen Einführung haben sie Funktionen überarbeitet und mehr Kontrolle für die Nutzer integriert. Das bemerkenswert, was ist hier, dass neben zugänglich von einer zentralen Stelle zu sein, das heißt, die Seite Einstellungen diese Optionen nun verfügbar sind, an Orten, sie sein sollten.

Schließlich hat Facebook mehr Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre angesprochen. Die Menschen haben schon immer besorgt darüber, wer was sehen kann, und obwohl Werkzeuge für diesen Zweck vor vorhanden waren, waren sie nicht benutzerfreundlich. Die neu gestaltete Activity Log-Filter und Anzeigen als Feature wird Ihnen helfen, Ihr persönliches Leben und Ihre Arbeit das Leben in respektablen Abständen.

Mit diesen neuen Datenschutzeinstellungen auf Facebook jeder wird sich der Einsatz.