Payhip Lets Sie verkaufen Ihre Ebooks Online For Free über Paypal

Ein Buch zu schreiben kann Tage oder sogar Monate dauern, und dann einen Verleger zu finden für sie kein Picknick, aber haben Sie schon einmal versucht, Ihre E-Books online verkaufen? Wenn nicht, dann versuchen Sie es Payhip verwenden. Payhip ist eine Online-Plattform, die Sie verkaufen Ihre E-Books kostenlos online können, ohne von der Suche nach einem Verleger durch all die Mühe zu gehen, die gesicherten Dienste von Paypal. Anmelden ist absolut kostenlos und der beste Teil ist, hat Payhip keine Sache für ihre Dienste. Alle Ihre Gewinne sind Ihnen zu halten.

Sobald Sie sich angemeldet haben, gelangen Sie direkt auf Ihrem Armaturenbrett, in dem Sie die Statistiken aller Ihrer E-Books sehen können, wie, wie oft es angesehen wurde, die Anzahl der Verkäufe und wie viel Geld Sie haben es zu verkaufen gemacht. Neue Benutzer können einfach durch einen Klick auf den „Add new ebook“ -Taste starten. Dann laden Sie einfach die Datei, geben Sie den gewünschten Preis, ein Vorschaubild hochladen, eine Beschreibung und Sie sind gut zu gehen.

Alles, was Sie jetzt tun müssen, ist, den Link Ihrer E-Book über das Internet teilen, so dass die Leute es und downloaden kommen kann. Payhip hilft Ihnen das auch, wie es Ihnen erlaubt, den Link Ihrer ebook auf Facebook und Twitter von ihrer Website direkt zu teilen.

Die beste Eigenschaft Payhip bietet eine Vorschau Ihrer E-Book für Download- zu sehen. Sie erhalten eine beliebige Anzahl von Seiten von überall in Ihrem E-Book zu wählen, die dann an den Downloader als Sneak Peek gezeigt. Diese Vorschau-Funktion ist sehr nützlich, da es können Sie den Downloader zeigen, was er oder sie geht zu zahlen.

Alle Zahlungsvorgänge werden durch Paypal abgewickelt. Sie können Ihr PayPal-Konto mit Ihrem Konto verknüpfen Payhip nur durch auf die Option Einstellungen navigieren und die grundlegenden Informationen, wie Paypal E-Mail, Name, Vornamen und Webseite.

Payhip hat ein automatisiertes Abgabesystem, was bedeutet, dass, sobald ein Kunde für Ihren eBook bezahlt hat, Payhip wird es automatisch an den Kunden liefert und wird ihr auch einen Link per E-Mail.

Meiner Meinung nach, ist Payhip eine gute Quelle für freie Autoren der große Geld zu verdienen. Sie haben sich die Mühe überhaupt nicht gehen durch einen Verleger zu finden, und starten Sie nur einen von Tag zu verdienen. Die Beteiligung von Paypal sorgt für einen internationalen Nutzerbasis und eine internationale Leser-Basis für jede E-Book-Vorlage. Beachten Sie jedoch, dass Paypal nicht in allen Regionen unterstützt wird, so dass Sie möglicherweise überprüfen möchten, ob Ihr Land unterstützt wird, bevor Sie mit Payhip starten.

Besuchen Payhip

Danke für die Information. Payhip tat das meiste, was ich wollte. Payzli tat alles, was ich brauchte. E-Junkie war viel zu viel für mein E-Book.