Schnell Öffnen Android 4.3 versteckt App Ops-Bildschirm mit Permission-Manager

Nur ein paar Wochen zurück, enthüllte Google Android 4.3 an seinem „Frühstück mit Sundar Pichai“ Ereignisse. Während die neueste Version immer noch die Jelly Bean Namen trug und wirklich mit allen möglichen Funktionen nicht gekommen wir bahnbrech in Betracht ziehen würden, es zu einigen der alten mit einigen neuen Features und einige Verbesserungen gekommen, die wir in unserer Zusammenfassung bedeckt, was neu ist in Android 4.3. Ein Merkmal, das wir in unserer Berichterstattung verpaßt war App Ops - ein verstecktes granulares Erlaubnis-Management-System für alle installierten Anwendungen, einschließlich System-Apps und das, die Sie selbst installiert hat. Allerdings gibt es keinen offiziellen Weg, um es in dieser Version von dem Start und eine Behelfslösung eines Startprogramm verwendet, die Sie Verknüpfungen von Aktivitäten direkt hinzufügen kann. Wenn Sie nicht durch diesen Streit gehen tun wollen, wollen aber trotzdem in der Lage sein, die Funktion auf Ihrem Gerät zuzugreifen eine normale Verknüpfung verwendet wird, wird Permission-Manager für die Vermietung Sie gebaut, genau das tun.

Beachten Sie, dass die App nur 4,3 auf Android funktionieren werden und werden nicht einmal von Play Store installieren auf frühere Versionen von Android, was verständlich ist, weil die App Ops-Funktion in Android-Versionen nicht da ist vor 4.3 in erster Linie . Wenn Sie ein Nexus 4 besitzen, 7, 10 oder Galaxy Nexus und noch nicht Android 4.3 auf es installiert ist, werfen Sie einen Blick auf unsere Android 4.3 Installationsanleitung für Nexus-Geräte.

Permission-Manager ist kostenlos verfügbar auf Google Play Store und dient nur einem Zweck: So können Sie schnell die App Ops 4.3 im Android-Bildschirm starten wie Sie eine normale App starten würde. Bei der Installation fügt die App zwei Symbole der App Schublade, einen markierten Permission-Manager, der die App startet selbst (und nicht viel von einem Zweck dienen), und eine anderen Berechtigungen verwalten für den Start App Ops bezeichnet.

Sie müssen nicht die App starten selbst Permission-Manager zu verwenden; tippen Sie einfach auf das Symbol Berechtigungen verwalten, um direkt App Ops zu starten, und Sie werden die Funktion direkt nutzen können.

Ein paar Worte über den App Ops verfügen selbst: es Sie App-Berechtigungen für einzelne Apps auf granularer Ebene verwalten können - etwas, das bisher von Android gefehlt hat, und ist eine äußerst willkommene Ergänzung der OS. Wie Sie oben sehen können, können Sie nicht alle Berechtigungen sehen nur eine App hat, sondern wählen auch die, die Sie aktiviert behalten möchten, und deaktivieren Sie einfach die, die Sie nicht wollen, indem Sie die Knebel neben ihnen. Apps sind unter Lage, Personal, Messaging und Geräte-Registerkarten aufgelistet, entsprechend den Typen von Berechtigungen. Mit jeder Genehmigung für eine App, erhalten Sie auch zu sehen, wenn es zuletzt verwendet wurde.

Permission-Manager ist auf Google als Wiedergabe sowohl eine kostenlose Version und eine spenden Version, die identisch arbeiten. Sie können die App greifen den unten stehenden Link zur Verfügung gestellt werden.

Installieren Sie Permission-Manager von Play Store