So entfernen Sie Facebook Empfohlene Seiten und Beiträge in Firefox

Facebook schlägt Freunde für Sie hinzufügen und Seiten, die Ihnen vielleicht gefallen, das ist in Ordnung; wie die Vorschläge sind auf der rechten Seite in einer sehr unauffälligen Art und Weise präsentiert. Sie können sie einfach ignorieren, wenn Sie Ihren Feed lesen, aber das gleiche kann nicht für die vorgeschlagenen und geförderten Geschichten gesagt werden, die in Ihrem Newsfeed erscheinen. Gefördert und schlug vor, Beiträge / Seiten können leicht verwechselt werden als Artikel in Ihrem Feed, wenn Sie die ‚befördert‘ oder ‚vorgeschlagen‘ Zeichen verpassen. Wir deckten Ausblenden Empfohlene Beiträge für Chrome im vergangenen Jahr, dass Sie die vorgeschlagenen Beiträge zu verstecken erlaubt. Wenn Sie schon eine Firefox-Add-on, das macht das gleiche, suchen Sie nicht weiter. Entfernen Facebook Empfohlene Seiten und Beiträge kümmert sich sowohl vorgeschlagen Beiträge zu blockieren und gefördert Geschichten (von Seiten und von den Benutzern) von Facebook auf Firefox.

Das Add-on funktioniert ohne Konfiguration auch immer erforderlich ist; Installieren Sie einfach entfernen Facebook Empfohlene Seiten und Beiträge, aktualisieren Sie Ihre Facebook-Newsfeed und die vorgeschlagenen Beiträge werden alle verschwunden sein.

Ohne Optionen zu verwalten und keine anderen Funktionen, die Add-on ist ungefähr so ​​einfach und Barebone wie die Chrome-Erweiterung und kann mit einigen Verbesserungen zu tun. Es ist nicht, dass es irgendwelche Störungen gibt, aber es sollte eine einfache Knebel Option haben, so dass die Beiträge jederzeit und unhidden versteckt werden kann. Das Add-on wird davon ausgegangen, dass Beiträge vorgeschlagen und gefördert Geschichten sind wie Anzeigen: ärgerlich. Die Wahrheit ist, dass manchmal Beiträge von Freunden vorgeschlagen, und sogar einige geförderten Geschichten oder Seiten können nützlich sein. Während es zu viel wäre, einen Filter für diese eine einfache Ein- / Aus-Schalter ist überschaubar und würde ersparen Anwender die Mühe der Deaktivierung der Add-On für den Zweck und dann wieder aktiviert, es zu übernehmen.

Es könnte auch eine gute Idee sein, um die Sperrfunktion für geförderte Beiträge und schlugen vor, Beiträge zu trennen. Zum Beispiel wollen einige Beiträge verstecken könnten nicht von ihren Freunden vorgeschlagen und gefördert Beiträge verstecken nur, während andere gefördert Inhalte sehen wollen und verstecken nur die vorgeschlagenen Beiträge. Hinzufügen einer Art und Weise diese zwei separat blockieren können daher viele nützlich sein.

Wie wir zuvor gesagt, nicht alle gefördert oder gesponserte Geschichten sind nutzlos, und es ist wahrscheinlich, dass Sie diese Beiträge finden könnte ein Ärgernis in Ihrem Feed sein, wenn Sie in Eile sind durch sie gehen alle, aber nützlich oder erträglich, wenn Sie mehr haben Zeit zu lesen alles. Ein Scheduling-Funktion zu verbergen / zeigen die Beiträge zu bestimmten Zeiten könnte weiter die Brauchbarkeit des Add-on verbessern.

Installieren entfernen Facebook Empfohlene Seiten und Beiträge für Firefox

Gibt es eine Möglichkeit etwas ähnliches auf meinem Android-Handy zu tun?

nett