Thin Lesezeichen anpassen können Sie die Lesezeichen-Bar

Wir haben eine Menge Erweiterungen abgedeckt und Add-ons, die Lesezeichen helfen zu verwalten und es gibt eine gesunde Anzahl von Optionen zur Verfügung für alle, die Lesezeichen online zu speichern, wenn Sie es vorziehen, Ihre Lesezeichen haben, wohin Sie gehen. Was haben wir nicht abgedeckt viel ist eine Möglichkeit, die vorhandenen Lesezeichen-Symbolleiste in unserem Browser anpassen. Bei näherer Betrachtung wird mir klar, wie selten diese sind. Bedenkt man, wie viel Nutzer lieben ihre Browser zu gestalten, ist es seltsam für diese besondere und sehr häufig verwendete Funktion nicht viel Aufmerksamkeit in Bezug auf Aussehen erhalten haben. Thin Lesezeichen ist ein Firefox-Add-on, mit dem Sie das Aussehen der Lesezeichenleiste anpassen; Sie können ihre Höhe, verstecken entweder das Symbol oder den Titel eines Lesezeichen und / oder einen Ordner, verwalten Polsterung um ein Lesezeichen aktivieren Scrollbalken durch eine Liste von Lesezeichen für das Scrollen und verstecken die ‚Öffnen Sie alle in Tabs‘ Eintrag verwalten.

Thin Lesezeichen ist ein restartless Lesezeichen und Sie müssen es vor zu vergessen, wenn ich nur einmal anpassen. Gehen Sie auf die Add-ons Optionen starten Sie die Lesezeichenleiste anpassen.

Die Optionen werden in fünf Abschnitte unterteilt. Die ‚Bar‘ Bereich können Sie die Höhe der Lesezeichenleiste und den Raum zwischen zwei Punkte auf der Lesezeichenleiste (Padding) verwalten. Der ‚Items‘ Bereich können Sie den Raum (Padding) an der Ober- und Unterseite eines Lesezeichen oder Ordner des Favicons und dem Raum über dem Titel (Text) verwalten. Die ‚Lesezeichen‘ Bereich können Sie auf das Symbol und Text für alle Lesezeichen verstecken, obwohl es wenig Sinn macht, beide zu verstecken, denn das lässt Sie mit keiner Weise es insgesamt zuzugreifen. Wenn Sie mit einem Lesezeichen von Favicon vertraut sind, können Sie den Text verbergen, oder wenn Sie das Favicon fühlen eine Verschwendung von Platz ist, können Sie entscheiden, nur den Titel zu sehen.

Die gleichen Optionen stehen zur Verfügung für Ordner im ‚Ordner‘ Abschnitt. Es besteht die Option hinzugefügt, Favicons von Lesezeichen in einem Ordner zu verstecken.

Zuletzt ist der Abschnitt ‚Dropdown‘, die Sie hinzufügen, Bildlaufleisten anstelle der Autoscroll kann, die von der Position des Cursors ausgelöst wird. Sie können die minimale Breite der Drop-Down-Verwaltung sowie verbergen die Option ‚Alle in Tabs öffnen‘. Nichts mehr mit diesem wollen Add-on; es ist eine seltene Rasse und es funktioniert super.

Installieren Sie Thin Lesezeichen für Firefox