TweetDeck erhält neuen Benutzeroberfläche mit Slide-out-Menü u0026 Better Column Navigation

Twitter wurde überarbeitet nur Web-Interface des TweetDeck. Die Veränderung ist spürbar die zweiten Sie auf den Dienst anmelden; die obere Leiste ist auf der linken Seite positioniert worden ist, und kann erweitert und reduziert werden. Sie können einen neuen tweet komponieren, mehr Spalten hinzufügen und Twitter aus den oberen drei Tasten suchen. Die Sidebar kann erweitern Sie den Namen der Spalten zeigen Sie und die Anzahl der ungelesenen / neue Tweets in jeder Spalte hinzugefügt haben, Ihre Listen, und das Suchfeld ein. Die Spalten hinzufügen Sie sind alle durch Symbole dargestellt und sollte leicht zu erkennen sein, es sei denn, sie für eine Suche sind, die durch ein Vergrößerungsglas-Symbol dargestellt wird, und ist fast das gleiche wie das Suchsymbol selbst. Die neue Schnittstelle macht es auch einfacher, Ihren Feed zu folgen, wenn Sie eine große Anzahl von Spalten hinzugefügt.

Es gibt sehr wenig Änderung in der Funktionalität, und es ist vor allem der Bar, die neu positioniert worden sind. Die compose tweet Taste ist etwas, was Sie sind nur allzu vertraut mit und die Suchtaste erfordert keine Erklärung. Um Spalten hinzuzufügen, klicken Sie auf die Plus-Schaltfläche und wählen Sie die Spalte, die Sie hinzufügen möchten. Hier gibt es nichts beeindruckend, aber wenn Sie viele Spalten hinzugefügt haben - etwas, das eine Menge von TweetDeck Benutzer tun, da die Schnittstelle zur Aufnahme von ihnen groß ist - Sie werden sehen, dass in der Seitenleiste auf einer Spalte Schaltfläche klicken, wird es zu fokussieren. Die Säule wird in die Mitte gebracht d.h. gescrollt und markiert mit einem fetten outline (schwarz für das Licht Themas; blau für die dunkle). Erweitern Sie die Sidebar, und Sie werden in der Lage, die Anzahl der neuen Tweets in jeder Spalte zu sehen.

Die Verbesserung der Spalte Navigation ist das beeindruckendste Merkmal dieses Update aber abgesehen davon, wenn Sie an jemanden denken, zum ersten Mal mit TweetDeck, es könnte in der Tat verwirrend sein. Die Listen Symbol wiederholt sich, sobald Sie eine Ihrer Listen als eine Spalte hinzugefügt haben, und es gibt keine offensichtliche Möglichkeit, den Unterschied zwischen den beiden zu erzählen. Die Bar, in seinem zusammengeklappten Zustand ist auch nicht viel nützlich für die Navigation. Nicht nur ist es unmöglich zu sagen, welcher Suche, Liste oder Trend ist, die (wenn Sie mehrere Spalten von jeweils hinzugefügt haben), es gibt aber auch nicht sagen, ob es irgendwelche neue Tweets in dieser bestimmten Spalte ist ohne erweitern zu müssen es zuerst. Die kollabierten Symbolleiste erscheint im Interesse der es, dort zu sein, es sei denn, Sie nur eine Spalte für jede Art von Element hinzugefügt haben und kann es auf einen Blick mit seinem Symbol daher leicht identifizieren. Wir lieben die Spalte Navigation und können die offensichtliche Design / Raumbegrenzung erkennen, dass die kollabierten Stange zu kompensieren versucht, aber es könnte noch durch Zugabe von zumindest die jeweiligen ungelesenen tweet Zählung jeder Spalte Taste im zusammengefalteten Zustand verbessert worden ist.

Besuchen Sie TweetDeck