Überschreiben verwendeten Schriften von Websites u0026 Stellen Sie Ihren eigenen Text Voreinstellungen

Websites, insbesondere solche, die anstelle von Videos oder Bilder textbasierte Inhalte verfügen es einen Punkt, leicht zu lesen sein. Nicht alle Websites sind, dass rücksichtsvoll und obwohl einige wähle unten rechts schreckliche Schriften. Zum Glück, mit Typografie mehr und mehr an Bedeutung, ist es selten verwendeten wirklich schreckliche Schriftarten zu sehen. Wo sich die Buchstaben für eine einfache Lesung machen, können sie zu klein, um einige erscheinen. Was auch immer der Fall, wenn Sie in einer bestimmten Schrift zu lesen bevorzugen oder möchten Sie einfach die Schrift eine größere Größe machen, ohne auf der Webseite Zoomen Firefox können Sie die Standardschriftart von einer Website verwendet außer Kraft setzen und die eigenen eingestellt. Hier ist wie.

Zum Firefox-Einstellungen, und klicken Sie auf die Registerkarte Inhalt. Blättern Sie zu den Schriftarten und Farben Abschnitte nach unten und wählen Sie eine andere Schriftart oder die Größe Standardschriftart ändern. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert, wenn Sie fertig sind.

In der Schriftart Popup-deaktivieren Sie die ‚Allow Seiten ihre eigenen Schriftarten zu wählen, statt meiner Auswahl über‘ eine Web-Seite der Schrifteinstellungen außer Kraft zu setzen und die eigenen zu verhängen. Sie können auch eine Mindestschriftgröße so eingestellt, dass der Text immer eine gewisse Größe, wenn nicht größer ist.

Reload eine Web-Seite und beobachten, wie die Schriftart mit dem ersetzt wird Sie ausgewählt haben. Offensichtlich funktioniert dies nur für Text und nicht jeder Text, der Teil eines Bildes das heißt ein Bild selbst ist. Es scheint auch nicht für den Lesemodus zu arbeiten, die ungerade ist, aber das kann sein, weil der Lesemodus selbst zwei Textoptionen ‚Sans-Serif und Serif‘ und eine unabhängige und selbständige Schriftgröße Kontrolle hat.