Verwenden Sie Ihr Android-Gerät als PC-Gamepad oder Maus mit DroidPad

Die Smartphones von heute sind in der Lage, dies zu tun viel, dass Sie nicht einmal Ihren Computer für viele Aufgaben brauchen, wie Sie Ihre E-Mails checken, auf der Suche und verschiedenen Websites surfen, dazu neigen, Ihre Social-Networking-Bedürfnisse und den Austausch von Fotos und Videos mit Ihren Lieben . Smartphones haben es uns ermöglicht, alle diese Funktion und vieles mehr auf dem Sprung zu erfüllen, ohne dabei vor einem Computer sitzen zu müssen. Allerdings gibt es nach wie vor Aufgaben, die Sie benötigen einen Computer verwenden, wie zum Beispiel Präsentationen, mehrere hochwertigen Videospiele zu spielen, Filme auf großen Bildschirmen, arbeitet an Grafik- und Videobearbeitung beobachten und schwere Dokumente und Tabellen Bearbeitung usw. Während der Technologie noch heute ist noch nicht alles von einem PC in ein Smartphone in seiner wahren Form noch zu stellen, was es möglich gemacht hat, während viele diese Aufgaben die Computer mit einem Smartphone zu steuern. DroidPad ist eine solche Anwendung, die Sie Ihr Android-Gerät Telefon als Maus sowie ein Game-Controller für Ihren Computer verwenden kann. Es bietet Ihnen verschiedene Modi für zum Beispiel eine Maus verwenden, und acht verschiedene Gamepads Layouts. Darüber hinaus kann ein Diashow-Menü Sie die vollständige Kontrolle über Ihre Präsentationen haben, ohne sie mit Ihrem Laptop zu präsentieren hat.

Zunächst einmal müssen Sie den Desktop-Client sowie die Android App Paarung zwischen den beiden Geräten zu ermöglichen, zum Download bereit. Einmal heruntergeladen und installiert haben, führen Sie einfach die App auf beiden Geräten und lassen sie zu verbinden. Der Desktop-Client hat eine ziemlich einfache Schnittstelle und liefert Ihnen eine Liste der Geräte für den Anschluss verfügbar. Stellen Sie sicher, dass das Android-Gerät und PC beide mit dem selben Netzwerk verbunden sind, oder das Telefon mit dem PC über ein USB-Kabel angeschlossen ist. In beiden Fällen wird das Desktop-Client automatisch das Telefon erkennen, wenn Sie die Anwendung ausführen. Wählen Sie aus der Liste und klicken Sie auf Start, um das Gerät zu verbinden.

Im Menü Einstellen können Sie Achsen neu zu ordnen und optimieren für die Maus und Joystick steuern. Die Nachbestellung Achsen Dialogfeld können Sie die Achsen und Tasten konfigurieren, während die Tweak-Achsen-Fenster können Sie mit den Einstellungen für den Neigungssensor, Drehsensor und On-Screen-Slider Empfindlichkeit herumzuzubasteln.

Die Schnittstelle der Android App ist in 3 Abschnitte unterteilt: Joystick, Maus und Diashow. Jeder Abschnitt enthält eine andere Funktionalität für den Benutzer. Unter der Registerkarte Joystick gibt es acht Joystick Layouts zur Verfügung, jedes mit seiner Beschreibung aufgeführt. Sie unterscheiden sich voneinander in Bezug auf die Anzahl von Tasten und Schieberegler zur Verfügung. Zum Beispiel besteht der Joystick Layout 8 von acht Tasten und fünf Schiebern.

Die Maus-Sektion bietet drei verschiedene Modi zur Steuerung des Mauszeigers auf dem Computer. Sie können die Maus steuern, indem das Gerät in verschiedenen Richtungen kippen, unter Verwendung eines auf dem Bildschirm Trackpad oder Zeiger das Telefon auf den Bildschirm.

Um Ihr Telefon mit dem Computer zu verbinden, wählen Sie einen beliebigen Modus von Joystick oder Maus Abschnitt und warten, bis das Gerät in den Desktop-Client angezeigt werden. Wenn sichtbar, doppelklicken Sie darauf, um die Verbindung herzustellen. Die Verbindung wird durch einen ‚Verbund mit PC‘ in dem linken unteren Abschnitt der Android App Benachrichtigung bestätigt werden.

Im Gegensatz zu dem Joystick und Maus Abschnitte enthält der Diashow Abschnitt nur einen Modus - Slideshow Moderator. Es bietet Ihnen mit allen notwendigen Tasten erforderlich, um eine Präsentation zu steuern. Sie können zum nächsten oder vorherigen Folie navigieren, starten oder die Diashow beenden, wechseln Sie direkt zum Anfang oder Ende der Diashow, und machen den Hintergrund schwarz oder weiß.

Im Menü Einstellungen können Sie einen benutzerdefinierten Gerätenamen eingeben, kehren Sie die X- und Y-Achsen, ändern die Bildschirmhelligkeit und Layout-Einstellungen und die Portnummer und Aktualisierungsintervall für die Verbindung angeben.

DroidPad Windows App funktioniert sowohl auf 32-Bit- und 64-Bit-Versionen von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8, während die Android App Android 2.1 Eclair oder höher benötigt.

Herunterladen DroidPad für Android

Herunterladen DroidPad für Windows

hallo bro, wie für diese Software Android auf dem PC verbinden ..................

Der DroidPad Client auf meinem PC nicht mein Telefon nicht finden und gerade halten Scannen ...

nützlich oder nicht

wie man PC-Spiele auf mit mobilem Joystick spielen

xppader und Sie können nur abbilden, was Sie mit dem Controller, verwenden Sie die analoge wie Maus, die Tasten als Tastatur usw. ideal für Spiele, die den Controller nicht unterstützen Sie haben. Jetzt tut es! Ich hatte ein Problem mit GTA5 auf dem PC mit meinem Controller nicht funktioniert. So habe ich Xpadder alle erforderlichen Schlüssel an die Steuerung zu kartieren und spielte wie gewohnt wie Konsole usw.

Wie verbinde ich diese App mit USB-Kabel? Irgendwie ist es nicht angezeigt, hält der Androide auf die WiFi-Anschluss, und der Entwickler scheint auch nicht darüber nachdenken, einen richtigen Schritt für Schritt Anleitung zu geben

Sie müssen Debugging-Modus auf Ihrem andorid aktivieren.

Es scheint, durch Wi-Fi über das Netzwerk nur zu verbinden, anstatt usb, und so gibt es eine Art von Verzögerung. Allerdings funktioniert es besser als ultimative Mäuse Lite in Bezug auf die Qualität der Bewegung.