Web Camera360 ist eine Online-Variante der populären Bildbearbeitung App

Nur weil Sie nicht in der Lage sind teuer Bildbearbeitungssoftware wie Photoshop zu leisten, es bedeutet nicht, dass es keine praktikable und kostengünstige oder sogar kostenlose Alternative für Sie Ihre Lieblingsfotos bearbeiten oder zu verbessern. Es gibt viele verschiedenen Desktop- und Web-basierte Tools um, dass zu einem Null-Preis mit vielen Funktionen kommen, Fotor und Pixlr sind beliebte Namen in diesem Genre. Viele Foto-Editoren haben heutzutage Web- und Mobile-Anwendungen, Desktop-Versionen und in einigen Fällen Browser-Erweiterungen zu. Camera360 hat viel Ruhm auf Android, iOS und Windows Phone verdient, und vor kurzem entdeckte ich seine Web-basierte Version Web Camera360. Genau wie seine mobile app Kollegen, diese Web-Variante von Camera360 können Sie Ihre Fotos online, komplett mit verschiedenen praktischen Tools und Effekte für die Durchführung verschiedener Bildbearbeitungsaufgaben bearbeiten.

Mit Web Camers360 können Sie mehrere Filter-Effekte hinzufügen, oder stellt ein Bild der Schärfe, Kontrast oder Belichtungsstufen. Nachdem Sie Ihre Fotos bearbeiten, können Sie speichern, um sie leicht oder über Social Media teilen. Sie haben nicht einmal alle Plugins installiert sein, müssen Web Camera360 zu verwenden.

Bei einem Besuch der Website des Service, können Sie ein neues Bild importieren, indem Sie Hochladen auf der Homepage klicken. Sie erhalten dann eine Bearbeitungsfläche mit Ihrem Bild im zentralen Bereich sehen. Das rechte Feld besteht aus allen grundlegenden Bearbeitungsfunktionen wie Zuschneiden, drehen, vergrößern, verkleinern usw. Zusätzlich können Sie Portrait oder Landschaft Tasten die gewünschte Anzahl von Malen für das Hinzufügen von automatischen Bildeinstellungen klicken. Auf diese Weise analysiert Web Camera360 das Bild und fügt entsprechende Farbe und Blitz auf seinem eigenen.

Das Zuschneiden Funktion ist ein weiteres nützliches Tool von der App angeboten, wenn Sie gelegentlich unerwünschte Bereiche aus Ihren Bildern trimmen müssen. Und wenn Sie es in anderen Foto-Editoren verwendet haben, werden Sie sich wie zu Hause zu finden. Beschneiden des Bildes kann entweder mit Voreinstellungen oder Freiform und in beide Richtungen erfolgen, es wirkt wie ein Zauber.

Die App ermöglicht es Ihnen auch Effekte wie Belichtung, Sättigung, Kontrast, Schärfe, Highlights, Farbe usw. unter dem Erweiterte Unterregister einzustellen. Die Einstellung Bedienelemente sind recht intuitiv und Änderungen erhalten nur dann in Kraft, wenn Sie auf Übernehmen getroffen.

Während ich habe keine Rote-Augen-Entfernung Feature finden; wie viele fortgeschrittene Fotos Editoren und Anwendungen können Sie eine Handvoll von Foto-Effekte in Camera360, einschließlich Filter wie Landschaft, Essen, Porträt, Nacht und mehr gelten. Um einen Effekt anzuwenden, wählen Sie es einfach, stellen Sie die Intensität (falls vorhanden), und klicken Sie auf Übernehmen. Sie können auch alle versehentlichen Änderungen durch Klicken auf Undo wieder zurück.

Ein weiteres interessantes Stück fand ich das Foto Vergleichsmodus, können Sie die Vorschau nach den Kriterien ‚Zwei Fotos‘ oder ‚Midline‘. Die ehemalige präsentieren vor und nach Versionen des Bildes, während die später das gleiche Bild in zwei Hälften zum Zweck teilt, ohne Bearbeitungseffekte eine Hälfte bearbeitet und angezeigt werden. Sobald Sie fertig sind, klicken Sie einfach auf ‚Speichern und Teile‘ an der unteren rechten Ecke des Ausgangs lokal zu speichern oder über Social Media zu teilen.

Insgesamt ist Web Camera360 ein sehr nützliches und einfach Foto-Editor zu verwenden. Natürlich kann man es nicht mit Größen wie Adobe Photoshop oder Lightroom vergleichen, aber es kann für Ihre grundlegende Bildbearbeitungs Bedürfnisse nützlich sein.

Besuchen Sie Web Camera360

Studio 🙂