Wie Anzeigen und Bearbeiten von Google Drive Präsentationen im Offline-Modus

Google Drive stellt sicher, dass Sie den Zugriff auf Ihre wichtigen Dateien, egal, wo Sie sind. Obwohl das Hauptanliegen bei jedem Cloud-Speicher-Dienst Zugriff auf Ihre Daten zu verlieren, wenn Sie nicht über eine Internetverbindung haben, die können und werden manchmal sogar passieren, wenn man es am wenigsten erwartet werden. Aus Gründen wie diese und viele andere, Google Drive bietet seit einen Offline-Modus, den Sie Ihre Dokumente in Google Chrome zugreifen können, auch wenn Sie nicht online sind. In ihrem letzten Update hat Google die Unterstützung für Präsentationen zu diesem Offline-Modus hinzugefügt, so dass Sie, schauen Sie bearbeiten und präsentieren sie, ohne dass eine Internetverbindung. Es erfordert, dass Sie zwei Chrome-Apps installieren und ein paar Ihrer Google Drive-Einstellungen ändern. Das Verfahren ist einfach und unten detailliert beschrieben.

Gehen Sie zu Ihrem Google Drive und erweitern Sie die Optionen auf der linken Seite durch einen Klick auf ‚Mehr‘. In den erweiterten Optionen, werden Sie einen ‚Offline-Docs‘ Option sehen; klicken Sie darauf, und den Offline-Modus aktivieren.

Als nächstes müssen Sie zwei Chrome-Anwendungen installieren, wobei die ersten die Google Drive App für Chrome (nicht mit dem Google Drive-App für Ihren Desktop zu verwechseln). Anzeigen der Dokumente offline hat nichts zu tun mit Google Drive-Desktop-App, und es ist völlig in Ordnung, wenn Sie nicht einmal auf Ihrem Computer installiert haben. Neben der App Google Drive Chrome, werden Sie auch die Google Präsentationen App für Chrome installieren.

Sie können jetzt mit dem Google Drive zurückzukehren und eine Präsentation in ihm erstellen. Mit Folien installiert und Offline-Modus des Google Drive aktiviert ist, können Sie die Präsentation auch zugreifen, wenn keine Internetverbindung besteht. Um die Datei zuzugreifen, öffnen Sie einfach die Google Präsentationen App für Chrome, brechen Sie die Möglichkeit, eine neue Präsentation zu erstellen, und aus der Dateiu003e Öffnen Option, gehen Sie zu Ihrem Google Drive und wählen Sie die Präsentation, die Sie öffnen möchten. Die Präsentation kann als Diashow angezeigt, bearbeitet oder präsentiert werden.

Eine gelbe Informationsleiste am oberen Rand zeigt an, dass Sie im Offline-Modus sind. Wenn Sie die Präsentation bearbeiten, Änderungen, die Sie mit der Cloud machen synchronisieren, wenn Sie wieder online gehen. Falls Sie es nicht wissen bereits, Sie auch Offline-Modus für Dokumente durch die Installation der Google Text u0026 Tabellen Chrome App aktivieren können. Google hat versprochen, auch die Offline-Bearbeitung Unterstützung für Google Text u0026 Tabellen zu bringen, die derzeit nur eingesehen werden können und nicht, wenn offline bearbeitet werden.

Sie können zwar die Nutzung von Google Drive Dropbox-wie Syncing Unterstützung machen Kopien aller Dateien auf allen Ihren Geräten verfügbar zu halten und Ihre Dokumente und Präsentationen bearbeiten ein eigenständiges Office-Suite verwenden, die nicht für Ihre Dokumente und Präsentationen in Google Text u0026 Tabellen funktioniert Format. Diese Offline-Unterstützung für die Offline-Tabellenbearbeitung zu haben, kann ein Lebensretter für viele von uns, die auf Google Drive als unsere Office-Suite verlassen. Zu beachten ist, dass Sie nicht in der Lage sein, die Offline-Zugriff zu haben, um Ihre Dokumente und Präsentationen, wenn Sie ein Google Apps-Konto mit dem Offline-Zugriff verwenden durch den Administrator deaktiviert.

Installieren Sie Google Drive Von Chrome Web Store

Installieren Sie Folien aus Chrome Web Store