Wie nachbestellen Erweiterung Icons auf der Chrome-Toolbar

Wenn Sie eine neue Erweiterung in Chrome installieren, das Symbol der Erweiterung auf die ganz rechts in der Symbolleiste hinzugefügt kurz vor dem Hamburgeren Symbol. Ebenso, wenn Sie Erweiterungen über mehrere Chrome-Installationen synchronisieren oder eine deaktivierte Erweiterung aktivieren, werden die Symbole auf der rechten Seite in der gleichen Reihenfolge hinzugefügt, dass sie hinzugefügt oder synchronisiert sind. Anders als die Aktivierung / Deaktivierung Erweiterungen, haben Sie wenig Kontrolle darüber, wann und wo ein Symbol hinzugefügt wird. Dies ist problematisch, weil der Unterschied darin, wie die Erweiterungen auf einer Chrome-Installation im Vergleich zu den anderen bestellt werden, werden Sie oft ein wenig näher an den Symbolen zu suchen erzwingen, bevor Sie klicken. Ab einer aktuellen Update auf Chrome ist dieses Problem leicht zu lösen. Chrome jetzt können Sie die Erweiterung Symbole in der Symbolleiste neu anordnen einfach per Drag u0026 Drop sie.

Öffnen Sie Chrome und stellen Sie sicher, dass Sie mit Version 51.0.2704.63 auf dem stabilen Release-Kanal. Wenn Sie auf einer älteren Version sind, aktualisieren Sie jetzt. Linksklick und eine Chrome-Erweiterung Symbol halten und ziehen dorthin, wo Sie es platzieren möchten.

Das ist allerdings nicht alles. Ein älteres Update auf Chrome machte es möglich, Benutzer Erweiterung Icons innerhalb des Hamburger-Menü auszublenden. Die Funktion wurde eingeführt, nachdem Chrome die Option entfernt, um Symbole von Erweiterungen auszublenden, die installiert und aktiviert wurden. Dies hielt Nutzer, welche Erweiterungen informiert, vor allem jegliche bösartigen, waren aktiv.

Um eine Erweiterung Symbol in dem Hamburgeren Menü zu verstecken, Linksklick, um es auszuwählen und zieht auf die Hamburger-Taste. Entbinden nicht die Maustaste los und warten, bis das Menü zu öffnen. Es gibt einen leeren Abschnitt an der Spitze vor dem ‚Neuen Tab‘ und ‚Neues Fenster‘ Option. Legen Sie das Symbol hier.

Chrome sucht seine UI sauber zu halten, die etwas seine Nutzer wie über den Browser ist. Nachdem es obligatorisch für alle aktivierten Erweiterungen Symbole sichtbar zu sein, dann ist dies ein guter Weg, zu reinigen noch die Schnittstelle zu halten. Außerdem haben wir hier darauf hinweisen, dass Firefox diese ein tat, während vor, wenn es seine eigene Schnittstelle neu gestaltet.