10-Schicht-Geröstete Gemüsesalat

Jeder einzelne Bissen dieser Salat ist eine neue und wunderbare Geschmackskombination, je nachdem, was an der Gabel landet. Die reizvolle Mischung aus gebratenem Gemüse, Bohnen, knuspriger Salat, knusprig geröstete Mandeln, glatt Avocado und spritzig Feta-Käse - alles mit einem Dressing aus Knoblauch, Honig kombiniert und Gewürzen - ist ein unglaublich lecker und gesund Fest.

Es gibt ein paar Schritte, um diesen Salat zu machen, aber es kommt schnell zusammen. Beschleunigen sie, indem sie den Verband, während das Gemüse braten. Die Schicht, die Zutaten in einer großen Schüssel und werfen kurz vor dem Servieren zu halten, sieht frisch und bunt. Im Sommer können Sie das Gemüse auf den Grill legen, anstatt sie zu braten, das Hinzufügen einer wunderbar rauchigen Geschmack.

Man könnte leicht macht dies zu einem vegan Rezepte. lassen Sie einfach den Feta-Käse, oder ersetzen Sie mit einem veganen Käse. Und Agavendicksaft statt Honig in dem Verband verwenden. Diese beiden kleinen Veränderungen sind alles, was Sie tun müssen, um eine vegane Mahlzeit zu haben.

Dieses Rezept wird von "The Fresh u0026 Green Table" von Susie Middleton angepasst.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde

Ausbeuten: 4-6 Portionen

10-Schicht-Geröstete Gemüsesalat

Zutaten für Salat

  • Natives Olivenöl extra
  • Salz und Pfeffer
  • 2 mittleres Ohren von frischem Mais, shucked und Kerne aus Kolben in Scheiben geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • 1 mittlere Zucchini, auf einem Winkel aufgeschnitten
  • 1 große rote oder gelbe Paprika, halbiert und in Ringe geschnitten
  • 10-15 Speere von Spargel
  • 1 können schwarze Bohnen, abgespült und abgetropft
  • 1 Kopf Lattich, gehackt
  • 2 reife Avocados, in Würfel geschnitten und mit Zitronensaft beträufelt
  • 1 Tasse zerbröckelte Feta
  • 1/3 Tasse geröstete Mandeln slivered
Zutaten für das Abrichten
  • 6 EL Olivenöl extra vergine
  • 2 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • Schale einer Zitrone
  • 1 Teelöffel Honig
  • 2 EL gehackte frische Koriander
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kümmel
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
Kochrichtungen
  • Rösten Sie das Gemüse: Heizen Sie den Backofen auf 425 Grad Fahrenheit.
  • In einer großen Schüssel, werfen Sie die Zucchini, rote Zwiebel, Paprika und Spargel mit einem Schuss Olivenöl und einer Prise Salz und Pfeffer.
  • Linie ein großes Backblech mit Pergament und ordnen Sie das Gemüse in einer einzigen Schicht. Sie werden mehr als ein Backblech benötigen oder diese in Stufen tun, da Sie mehr Gemüse haben werden als eine einzelne Schicht auf einem Backblech passen. Braten für ca. 10-15 Minuten, drehen sie um und braten weitere 10-15 Minuten, bis es braun, aber immer noch bunt.
  • Inzwischen braten das Korn auf dem Herd. Erhitzen Sie eine große beschichtete Pfanne auf hohe Hitze. Fügen Sie die Maiskörner und lassen für 3-4 Minuten kochen ohne sich umzudrehen. Lassen Sie sie gründlich gebräunt bekommen, dann rühren und kochen weitere 3-4 Minuten. Sie nicht zu viel rühren, oder Sie werden nicht, dass gebratene Effekt.
  • Making the Dressing: In einer kleinen Schüssel, kombinieren Sie alle Zutaten, darunter eine große Prise Salz und Pfeffer Dressing. Whisk bis kombiniert, oder setzen sie alle in ein Einmachglas, ziehen Sie den Deckel ab und geben ihm eine solide Wackeln.
  • Fügen Sie ein paar Esslöffel des Verbands zu den schwarzen Bohnen und beiseite zu tränken.
  • Zur Vorbereitung der Salat, erste Schicht Salat, dann gebratene Paprika, Mais, Zwiebeln, Zucchini und Spargel in einer großen Schüssel. Schicht über diese die Avocado, Bohnen, Feta-Käse und gerösteten Mandelsplittern. Warten Sie, bis nur werfen vor dem Servieren.