15 allgemein gekühlte Lebensmittel, die nicht brauchen zu sein

Die Vereinigten Staaten hat seinen Anteil an denkwürdige Spitznamen, aber wir sollten eine weitere hinzufügen: Land der ginormous Kühlschrank. Irgendwo entlang der Linie, gingen wir von einigermaßen großen Kühlschränke zu Schwellkörpern, Gewerbe-Stil Einheiten geeignet für eine Armee genug Nahrung Chillen. Was auch immer die Gründe - die wahrscheinlich eine Mischung aus Mode und unsere Neigung für riesige Lebensmittel schleppen - wir viel Energie verbrauchen viel Essen kalt zu halten.

Aber wenn Sie sich auf Ihren Kühlschrank verkleinern oder einfach nur die Last, die Sie auf Ihrem aktuellen Eisfach legen zu verringern, gibt es eine Reihe von Lebensmitteln, die wirklich nichts ausmacht geführt wird links von der Kälte. Und während die Lebensmittelsicherheit von Bedeutung für alle ist, nicht alle Lebensmittel erfordern Kühlung. In der Tat, besser abschneiden viele Lebensmittel, wenn sie bei Raumtemperatur stehen gelassen. Also in diesem Sinne, hier sind Lebensmittel, die häufig im Kühlschrank am Ende, wenn manchmal brauchen sie nicht wirklich da sein.

1. Brot: Wenn Sie hartes Brot mögen, halten Sie es in den Kühlschrank stellen. Wenn Sie weiche, würzige Brot mögen, halten Sie es bei Raumtemperatur. Der Kühlschrank wird helfen, Ihr Brot zu halten davon ab, schimmelig, aber es wird auch dein Brot austrocknen, was ein Mist ist, wenn es darum geht, zur Angebotsabgabe, toothsome Brotes. Wenn Sie nicht innerhalb von ein paar Tagen durch einen Laib gehen, steckte es in den Gefrierschrank, die die Textur erhalten wird.

2. Eier: Wenn Sie in Europa leben, brauchen Sie nicht Ihre Eier im Kühlschrank lagern; für amerikanische Ei-Esser, jedoch ist der Kühlschrank empfohlen. Warum die Diskrepanz? Eier in Europa verarbeitet werden, anders als ihre Kollegen über den großen Teich; Eier in den USA haben ein höheres Risiko von Salmonellen zu entwickeln, wenn sie gekühlt nicht gehalten werden.

3.e Butter: Spreading Hartbutter auf einem Stück Toast fragilen erfordert Geschick und wizardry selten zugänglich während der groggy morgendlichen Rush; weshalb viele Leute mögen ihre Butter fern zu halten. Aber da es ein Milchprodukt, einige Angst, dass sie sauer wird und schnell ranzig werden. Die USDA Lebensmittelsicherheit Hotline sagt, dass in der Tat, so dass Ihre Butter aus ist in Ordnung.

4. Honig: Honig vielen magischen Eigenschaften machen es zu einem unglaublich Konservierungsmittel - alte Kulturen haben es nicht Leichen umsonst einbalsamieren nutzen! Honig kann ewig dauern, es muss nicht gekühlt werden. Und in der Tat, Kälte bewirkt, dass es Kristalle ... bilden, so dass, wenn Sie knusprigen Honig mögen, denn es gehen, aber ansonsten halten Sie es in Ihrer Speisekammer.

Einige Kuchen wie der Kühlschrank, andere nicht.

5. Kuchen: brauchen Einige Kuchen gekühlt werden, aber so können bewirken, dass sie getrocknet werden aus. Kuchen ohne Zuckerguss, oder die mit einem einfachen Buttercreme oder Ganache bereift sind, sind gut weggelassen für drei Tage. Die meisten Kuchen gut gefrieren, so dass, wenn Sie sich von dem Essen, das Ganze zu schnell speichern möchten, das Gefriergerät als Ihr Verbündeter beschäftigen.

6. Kaffee: Irgendwann fingen alle an ihren Kaffee in der kalten Lagerung, aber wenn Sie Ihre Kaffeesatz oder Bohnen im Kühlschrank oder Gefrierschrank halten, werden Sie Ihre Joe einen schlechten Dienst tun. Kondensation kann die Bohnen beeinflussen und bewirken, dass sie ihre schönen röstig Geschmack verlieren - der Schlüssel ist, eine luftdichte Glas oder Keramikbehälter, gehalten in einem dunklen, kühlen Ort.

7. Avocados: Das hängt davon ab, wo Ihre Avocado in seiner Reifezyklus ist und wenn Sie es essen wollen, aber Sie können diese zu Ihrem Vorteil nutzen. Eine unreife Avocado wird nicht mehr in der Kälte Reifung, so dass, wenn es fertig ist zu essen, im Kühlschrank lagert es. Aber wenn Sie steinharte Avocados haben, benötigen sie eine Raumtemperatur-Umgebung bei ihrem himmlischen buttrig Textur zu gelangen.

8. Bananen: Wie Avocados, nur im Kühlschrank lagern Bananen, wenn Sie wollen die Reifung hemmen. Im Kühlschrank bleiben sie unreif und ihre Haut wird ein kränkliches dunkelbraun geworden, so halten sie, bis sie zu drehen beginnen.

9. Melons: Melonen sollte auf dem Zähler überlassen bleiben, versüßen. Erst wenn sie schneiden sollten sie in den Kühlschrank gestellt werden.

Ehre Tomaten mit dem Respekt, den sie verdienen; Sie kühlen sie nicht!

10. Tomaten: Mögen Sie saftig, hell schmeckenden Tomaten oder fad, mehlig diejenigen? Wir raten den ehemaligen, weshalb Sie nie Ihre Tomaten in den Kühlschrank stellen sollte. Chilling Tomaten bricht den Zucker, Säuren und Aromaerzeugende Verbindungen, die sie ihren schönen Geschmack geben; die Kälte Schäden auch die Zellstruktur der Frucht, dass unangenehme Textur führt. Halten Sie sie bei Raumtemperatur.

11. Kartoffeln: Einige Leute denken, der Kühlschrank qualifiziert sich als angemessen „kühlen, dunklen Ort“ Kartoffeln zu speichern, aber es funktioniert nicht. Kühltemperatur zu kühlen und verursacht eine Stärke von Spud zu Zucker umwandeln, was zu verändertem Geschmack und Farbe. Halten Sie sie in einem kühlen, dunklen Ort, der nicht ganz so cool wie der Kühlschrank ist.

12. Zwiebeln: Die „kühlen, dunklen Ort“ Szenario auch für Zwiebeln gilt, sie erfordern nicht den Kühlschrank. Was sie möchten tun, ist die Luftzirkulation, so dass sie so hält in einer Netztasche - und halte sich nicht in der Nähe Ihrer Kartoffeln, deren Feuchtigkeit und Gas ihren Zerfall beschleunigen.

13. Knoblauch: Wie Zwiebeln, Knoblauch mag Luftzirkulation - und es im Kühlschrank hält die Aromen in der Nähe Lebensmittel beeinflussen kann. Das Institut für Lebensmittelwissenschaft und Technik an der UC Davis empfiehlt Speicherung Knoblauch in einem kühlen, trockenen, dunklen Ort in einer Netztasche, wo sie für drei bis fünf Monate halten sollte.

14. Hot Sauce: Essig-basierte heiße Soßen bis zu drei Jahren glücklich im Schrank leben können; und in der Tat kann der Kühlschrank die Wärme und die Viskosität der Soße beeinflussen.

15. Gewürze: Ketchup und Senf Pakete beraten, dass sie nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahrt werden sollten, aber es gibt genug Säure in beide von ihnen, dass sie in der Speisekammer in Ordnung halten wird ... das ist, wenn man durch sie schnell gehen. Verlassen sie aus werden Sie nicht mit einem Risiko für lebensmittelbedingten Erkrankungen setzen, aber sie werden nur für etwa einen Monat halten, bis ihr Geschmack und Textur zu verschlechtern beginnen, so dass es hängt davon ab, wie oft Sie sie verwenden.