5-Ingredient Frühstück Granola Bars

Es gibt nichts Vergleichbares auf dem Sprung einen leckeren Müsliriegel für ein Frühstück greifen! Dieser hat nur fünf gesunde Zutaten, so dass Sie wissen, dass Sie nur das, was Sie brauchen, und keines der zusätzlichen Zusätze im Laden gekauften Müsliriegel verstecken. Dieses Rezept wird mit Protein gefüllt, langsam brennende Kohlenhydrate und gesunde Fette Sie stundenlang voll zu halten - und ein bisschen Süße!

Natürlich sind die fünf Zutaten nur die Grundlagen für ein einfaches gesundes Frühstück - wir haben Ideen für das, was in den einige zusätzliche leckere Bars machen das Frühstück gut sind, Snacks oder sogar Nachtisch!

Dieses Rezept ist von How Sweet Treats angepasst.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Gesamtzeit: 20 Minuten

Ausbeuten: über 10 Müsliriegel, je nachdem, wie groß man sie schneiden

Frühstück Granola Bars

Zutaten

  • 3 Tassen Haferflocken
  • 2 Esslöffel Chiasamen
  • 1/2 Tasse Ihrer Lieblingsmutter, gehackt
  • 3/4 Tasse natürliche Erdnussbutter
  • 1/2 Tasse brauner Reissirup oder Agave

Kochen Wegbeschreibung

  • Ofen vorheizen auf 325 Grad Fahrenheit. Fetten Sie eine 9x13 Backform.
  • In einem kleinen Topf bei schwacher Hitze, zusammen mischte die Erdnussbutter und Agave, bis cremig und leicht flüssig.
  • In einer großen Schüssel mischen den Hafer, Chiasamen und die gehackten Nüssen. Gießen Sie die Erdnussbutter-Mischung über und verrühren. Mit den Fingern ist der einfachste Weg, sicherzustellen, dass alles macht kombiniert wird. Ihr Teig sollte ziemlich klebrig sein, so dass, wenn es zu krümelig ist, fügen Sie mehr Erdnussbutter ein wenig in einer Zeit, bis alles befeuchtet wird.
  • Drücken Sie den Teig in die gefettete Pfanne. Drücken Sie * hart * um sicherzustellen, dass der Teig fest zusammengeklebt wird. Backen Sie auf dem Mittelträger für 25 Minuten oder bis nur goldbraun ist.
  • Kühlen Sie die Pfanne auf einem Drahtgestell für etwa 10 Minuten. Platzieren ein zweites Drahtgestell über die Pfanne und es auf dem Kopf drehen. Tippen Sie auf der Unterseite der Wanne ein paar Mal das Müsli zu lösen „Kuchen“ und die Pfanne entfernen. Lassen Sie es vollständig auf den Rost zu kühlen.
  • Zeigen Sie mit Müsli „Kuchen“ auf einem Schneidebrett und in Scheiben schneiden in Quadrate. Ergibt etwa 16 bis 18 Plätzen je nachdem, wie groß Sie wollen. Genießen!

3 Tricks zu bekommen diese rechts:

Es gibt drei müssen folgen Tricks dafür, dass Sie Müsliriegel und nicht einfach krümelig Granola erstellen. Natürlich auch krümelig ist dieses Rezept ein leckerer Snack, aber wenn man es in einer Bar Form kommen wollen, dann folgen Sie diese Tipps:

1. Sticky Teig. Stellen Sie sicher, dass Ihr Teig ist klebrig genug und nicht zu krümelig. Wenn Sie immer Hafer, Nüsse und Samen aus dem Mix und in den Boden der Schüssel fallen, wie Sie rühren, dann brauchen Sie mehr Erdnussbutter oder Sirup. Alles sollte noch zusammenhalten ziemlich gut in feuchten, krümelig Stücken in der Schüssel.

2. Packen Sie das Müsli in die harte Schale. Sie müssen wirklich den Teig drücken in die Pfanne nach unten. Ich habe tatsächlich eine Schicht aus Pergamentpapier über das Müsli, dann ein Buch über das Pergamentpapier gelegt und stand auf dem Buch, bewegen sie und trat auf sie, bis alles so fest nach unten gedrückt wird, wie es würde gehen.

3. Schneiden Sie erst nach dem Granola „Kuchen“ vollständig abgekühlt ist. Wenn Sie versuchen, es in Bars zu schneiden, wenn es noch warm ist, wird er in große Stücke zerfallen. Also geduldig und warten, bis es Raumtemperatur ist, bevor es in Quadrate schneiden.