8 gruselige Geheimnis Zutaten in Fast-Food

Würden Sie eine Kuh Augapfel mit Ihrem Burger mögen?

Eines der fortdauernden urbanen Legenden über McDonalds ist, dass ihre Hamburger Kuh Augäpfel enthalten. Dies ist zwar nicht bewiesen hat, der Fall sein, tut das Unternehmen Baked Hot Apple Pie Entenfedern enthalten, oder zumindest eine Zutat häufig von solchen abgeleitet. Die Wahrheit kann als Fiktion ebenso fremd sein.

Wie haben Entenfedern eine entwicklungsfähige Zutat in Apfelkuchen werden? Willkommen in der Welt der Lebensmittelzusatzstoffe. Die Menschen haben schon länger Aromen, Gewürze, natürliche Konservierungsstoffe und Mittel zur Nahrung seit der Antike Reifung. Aber wie die Popularität von hoch verarbeiteten Lebensmitteln hat sich seit den 1950er Jahren dramatisch gestiegen, so hat die erstaunliche Reihe von bizarren chemischen Zusätzen in der Lebensmittelherstellung verwendet. Fast-Food-Rezepte scheinen geboren aus dem Labor mehr zu werden, als vom Bauernhof oder Feld.

Und obwohl die Kräfte, die diese Lebensmittel-Zusatzstoff Chemikalien sicher halten sein, die Science-Fiction von allem ist ein bisschen beunruhigend. Wie kommen wir mit diesen Dingen auf? Hier sind einige der verrücktesten der Gruppe.

1. Entenfedern und menschliches Haar

Sie dachten, Entenfedern klang schlecht? Wie wäre es menschliches Haar? Dies sind die beiden am häufigsten gemeinsamen Quellen für L-Cystein, eine Aminosäure verwendet Teig konditionieren für erhöhte Biegsamkeit, die eine bessere maschinelle Verarbeitung erleichtert. CNN berichtet, dass die meisten Menschen stammenden L-Cystein aus chinesischen Frauen kommt, die durch den Verkauf ihrer Schlösser zu kleinen chemischen Verarbeitungsanlagen unterstützen ihre Familien zu helfen.

Obwohl ursprünglich die primäre Quelle für L-Cystein eines Mensch war Haar, scheinen viele Hersteller weg bewegt haben von Haaren abgeleiteten L-Cystein und auf die mehr genießbaren Entenfedern. Nach Jeanne Yacoubou, MS, Forschung Redakteur für The Vegetarian Resource Group, 80 Prozent der L-Cystein wird nun von Federn abgeleitet. Während ihrer Forschung, sagte McDonalds Yacoubou, dass das L-Cystein in seiner Baked Hot Apfelkuchen verwendet wird, sowie seine Weizenbrötchen und Warm Zimtgebäck, die Ente-Feder Sorte war. Viele andere Fast-Food-Gelenke stützen sich auf L-Cystein in Backwaren als auch.

Und nicht reißerische hier zu sein, wird das resultierende Additiv aus seiner ursprünglichen Quelle weit entfernt - aber trotzdem. Er kann sich auf viele störend sein, und wichtiger ist, kann angesichts der ethischen oder religiösen diätetische Einschränkungen fliegen.

2. Sand

Vermeiden von Sand in Sandwich am Strand liegt auf der Hand, die Vermeidung Sand in Ihrem Restaurant Kaufte Mahlzeit kann nicht so offensichtlich sein.

Siliziumdioxid, das auch als Siliciumdioxid bekannt ist, wird verwendet, Glas, optische Fasern herzustellen, Keramik und Zement. Oh, und Chili. Wird als Rieselhilfe, wird es oft hinzugefügt, um verarbeitete Rindfleisch und Huhn ein Verklumpen zu verhindern, und ist in den Bestandteil Platten für Chili, von der sowohl Wendys und Taco Bell. Die meisten Experten schlagen vor, dass es nicht schädlich für den Konsum, sondern nur wissen, dass die Zutat, die Chili Fleisch schön und nicht-Anbackungen zu halten, ist das auch die primäre Komponente von Kieselgur, die allgemein als natürliches Insektizid verwendet.

3. Holz

Verarbeitete Holzpulpe, wie Cellulose bekannt ist, wird in der alles von Käse Salatsoße verwendet, von Muffins erbeersirup. Processors verwendet es Lebensmittel zu verdicken und zu stabilisieren, Fett zu ersetzen und Fasergehalt steigern - sowie die Abhängigkeit von teurer Zutaten wie Öl oder Mehl zu minimieren. Pulverförmige Cellulose wird durch Kochen virgin Holzpulpe in Chemikalien produziert die Cellulose zu trennen, und dann gereinigt. Modifizierte Versionen erfordern zusätzliche Verarbeitung, wie die Exposition gegenüber Säure, um die Faser weiter zu brechen.

Ironischerweise mit der Erhöhung des Ernährungsbewusstsein eine Erhöhung der Verwendung von Cellulose gekommen ist - mit dem Zusatz von Holzstoff, können die Produkte von weniger Fett und mehr Faser bieten. Nur nicht das Holz dagegen.

McDonalds, Taco Bell, KFC, Sonic, Pizza Hut, Wendy, Arby, Jack in the Box, und viele andere sind Cellulose in ihrem Repertoire.

4. Silly Putty Kunststoff

Achtsilbigen Zutaten machen Sinn für Silly Putty, aber Französisch frites? Sicher genug, Dimethylpolysiloxan, eine Form von Silikon in der Kosmetik und Silly Putty verwendet wird, wird auch in vielen ein Fast-Food gebratene Sache gefunden. Es ist die geheime Zutat, die Friteuse Öl schäumt hält. McDonald 's Filet-O-Fish und Französisch frites haben es, wie auch Wendy Natural-Cut Fries mit Meersalz. In der Tat, die meist Fast-Food-Artikel, die in einer Fritteuse baden mit einem Hauch von Dimethylpolysiloxan durchdrungen. Sollten Sie betroffen sein? Die Weltgesundheitsorganisation hat keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit mit Dimethylpolysiloxan verbunden sind, sondern kommen auf - was bei der Verwendung von Kartoffeln ist falsch, Öl und Salz für Pommes frites?

5. Erdöl abgeleitetes Konservierungs-

Tertiäres Butylhydrochinon ist aus Verbindungen aus Erdöl gewonnen hergestellt und findet ein Haus in kosmetischen und Hautpflege-Produkte, Lacke, Lacke und Harze - und verarbeiteten Lebensmitteln. McDonalds, zum Beispiel, verwendet es in 18 Produkten, die von seiner Frucht und Walnuss-Salat zu Pfannenplinsen zu McNuggets.

TBHQ wurde schließlich nach vielen Jahren der Druck von Lebensmittelherstellern genehmigt, wenn auch mit Zustimmung der FDA den Auftrag, dass die Chemikalie nicht 0,02 Prozent der Lebensmittel Öl- und Fettgehalt nicht überschreiten. Warum sollte es eine Grenze sein? Da fünf Gramm würde tödlich sein, während ein Gramm Übelkeit, Erbrechen, Delirium, ein Gefühl des Erstickens und Zusammenbruch.

6. Bodendünger

Ammoniumsulfat wird durch chemische Unternehmen des Lebensmittelherstellers als „Hefelebensmittel für Brot“ verkauft und viele Fast-Food-Unternehmen Liste der Zutaten in ihren Backwaren.

Aber das ist nur sein Nachtjob; wenn Ammoniumsulfat nicht als Lebensmittelzusatzstoff Schwarzarbeit, führt er seine Hauptaufgabe: als Düngemittel für alkalische Böden. Ammoniumsulfat hat auch Pflicht als landwirtschaftliche Sprühhilfsmittel für wasserlösliche Insektiziden, Herbiziden und Fungiziden.

7. Beetle Säfte

Lebensmittelfarbstoffe von der FDA zugelassen sind Farben synthetisiert aus Erdölderivaten und Kohlenteer, aber mit all den negativen Aufmerksamkeit auf künstliche Lebensmittelfarbe bezahlt, natürliche Farbstoffe sind auf dem Vormarsch. Doch einige Lebensmittelfarbstoffe auf Basis von natürlichen Zutaten kommen von den Dingen, die Sie nicht aufnehmen können kümmern. Treffen Sie karminsäurehaltigen, eine häufig verwendete rote Lebensmittelfarbe, die aus den getrockneten, zerkleinerten Körper der weiblichen Schildläusen kommt genannt Cochenille. Verschiedentlich als Cochenille bekannt, Cochenille-Extrakt, Carmine, Purpurrot See, Natur Rot 4, C.I. 75470, E120 - es in einer Vielzahl von Produkten reichen von etwas Fleisch, Wurst, verarbeitete Geflügelprodukte, Marinaden, Backwaren, Toppings, Kekse, Desserts, Glasuren, Tortenfüllungen, Marmeladen verwendet wird, bewahrt, Gelatine, Säfte, Getränke, Milchprodukte, Soßen und Dessertprodukte.

Aus der gleichen Familie der Cochenille kommt den Lac Käfer, der die Quelle der Schellack ist - wie in Holz-Primer-und-Lack Schellack. Der weibliche Käfer sondert ein Harz, das von den Bäumen in Südostasien und Mexiko abgeschabt wird. Das Harz wird gesammelt und verarbeitet in einer glänzenden Beschichtung von einer Vielzahl von Lebensmitteln zu anzog, einschließlich Süßigkeiten, Vitamine, Pillen, Tabletten, Kapseln, Schokolade und gewachst frisches Obst. Konditorglasur, Resinous Glasur, Schellack, pharmazeutische Glasur, Pure Food-Glasur, natürliche Glasur oder Lac-Harz: Sie werden nicht Käfer Exkremente auf der Zutatenliste, jedoch sucht seine Aliase finden.

8. Fleischpaste-goop

Separatorenfleisch seit den 1960er Jahren produziert worden, wurde aber genießt neuen Ruhm in letzter Zeit mit freundlicher Genehmigung von einem Foto macht die Runde, die zeigen, eine industrielle Maschine eine prall Band aus rosaer Paste in eine Schachtel zu extrudieren. Es wird allgemein bezeichnet als „rosa Schleim.“ Mehr Aussehen wie Mattierung als püriert Fleisch- und Knochen Bits definiert die FDA mechanisch durch Erzwingen Knochen, mit angebrachtem essbaren Gewebe Geflügel als „pastösen und Batter artigen Geflügelprodukt abgetrennt, durch ein Sieb oder eine ähnliche Vorrichtung unter hohem Druck Knochen aus dem essbaren Gewebe zu trennen.“mechanisch getrennt Schweinefleisch auch verwendet, obwohl im Jahr 2004 zum Schutz der Verbraucher gegen die bovine spongiforme Enzephalopathie wurde mechanisch getrennt Rindfleisch ungenießbar und für die Verwendung als Nahrungsmittel für Menschen verboten angesehen.

Nachdem das Fleisch Slurry hergestellt worden ist, wird es manchmal mit Ammoniumhydroxid behandelt, um überschüssige Bakterien zu entfernen. Ammoniumhydroxid wird auch als Haushaltsreiniger und in Düngemitteln verwendet. Da das resultierende Fleischknochen-Muskel-Sehnen-Ammonium-Hydroxid goop schmeckt nicht viel wie Fleisch, sind künstliche Aromen zugesetzt weg, die ganze Sache zu beenden.

SEPARATORENFLEISCH ist für eine Anzahl von verarbeiteten Fleischprodukten verantwortlich zu machen; denken Hot Dogs, Salami, Mortadella, Burger und viele Chicken Nugget. Fast-Food-Restaurants sind für den Einsatz rosa Schleim bekannt, obwohl vor kurzem McDonalds deutlich gemacht, dass es nicht mehr verlässt sich auf sie in ihrer Burger.

Generell als sicher anerkannt

Diese vier kleine Worte scheinen die FDA Mantra geworden zu sein, wenn es um Lebensmittelzusatzstoffe; alle oben genannten Zutaten und eine expansive Reihe von anderen chemischen Zusätzen, als unbedenklich in wissenschaftlichen Studien allgemein anerkannt. Aus dem Zusammenhang gerissen und sah einzeln, vielleicht ein wenig Ammoniumsulfat hier und ein Erdölprodukt gibt es keine quantitativen Schäden an Labortieren verursachen würde. Aber wenn Sie alle chemischen Bestandteile während einer Lebensdauer eines Fast-Food-getankt westliche Ernährung verbraucht aufzuaddieren waren, was würde das aussehen? Wäre es wie eine Epidemie von Fettleibigkeit, Diabetes oder Krebs aussehen?

Michael Pollan Rat, „Essen Sie nichts Ihre Großmutter würde nicht als Lebensmittel erkennen“ schien nie so attraktiv.