Baba ghanoush

Zutaten

  • 1 Pfund Aubergine
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 große Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Esslöffel Sesam Tahini
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel reines Salz, oder nach Geschmack
  • Frisch gemahlener weißer Pfeffer oder Cayennepfeffer abschmecken
  • 6 bis 8 Pitabrote oder kleinere Blätter von 2 romaine hearts
Richtungen
  • Stechen Sie die Aubergine Haut an einigen Stellen und Braten in einer flachen Pfanne mit der Zwiebel in einem 400F Ofen, bis die Aubergine gründlich weich ist. Entfernen und beiseite stellen, bis kühl genug zu handhaben.
  • Teilen Sie die Auberginen der Länge nach und vorsichtig abkratzen alle das Fleisch von der Haut weg. Entsorgen Sie die Haut und fein hacken das Fleisch. Teilen Sie die Zwiebel, verwerfen die Haut und alle verbrannten Teile und fein hacken.
  • Kombinieren Sie das Öl und Knoblauch in einer großen Pfanne und Hitze bis sie duften. Fügen Sie die gehackte Zwiebel und 2 Minuten kochen, die Anpassung der Hitze so der Knoblauch nicht braun tut. Nehmen Sie den Topf vom Herd nehmen. Stir in den Tahini, Zitronensaft und Auberginen und mit Salz und weißen Pfeffer abschmecken. Wenn Sie eine glattere Textur wollen, übertragen Sie die Mischung auf eine Küchenmaschine und Prozess zu einem klobigen Püree.
  • Servieren bei Raumtemperatur mit Fladen Keile oder Romaine Blätter.
Ausbeute

Für 8 Vorspeisen

Gut zu wissen

Selbst Menschen, die nicht wie Aubergine scheinen für dieses glatte, reiche Probe Auberginen-Püree, als Dip für Fladen Keile oder innere Blätter von Romaine zu gehen.

Welches Bier sollte ich mit diesem trinken?

Sudwerk Pilsner, Full Sail Amber Ale

Menü

Ein Levantiner Dinner for Eight

  • Dolmas
  • Baba ghanoush
  • Hummus
  • Erbsensuppe Avgolemono
  • Granatapfel-Huhn
  • Reispilaf mit Mandeln
Dieses Menü vereint einige der Lieblingsgerichte der Länder des östlichen Endes des Mittelmeers. Während der Religion von Bier zu trinken viele Bewohner der Region verhindert, bietet ihre Küche noch uns mit vielen Bier freundlichen Lebensmittel; Kein Wunder, denn das ist, wo die ersten Menschen vor Tausenden von Jahren Körner angebaut, und sie in die erste etwas umgewandelt wir als Bier erkennen würde.