Barley Risotto mit Steinpilzen

Ich genieße wirklich, Risotto-Gerichte, aber ich bin kein großer Fan von Reis, so dass ich genießen Rezepte zu sehen, dass andere Körner verwendet werden. Dieses Rezept verwendet Graupen, die die gleiche Struktur wie ein Reisrisotto gibt aber ein bisschen gesünder. Die Gerste nimmt die Aromen der Gemüsebrühe, Zwiebeln und Champignons ganz gut. Die Reste sind eine gute Basis für eine neue Mahlzeit auch. I kombiniert die Reste mit einem dicken Marinara Sauce und gerösteten Paprika, die Mischung köcheln lassen für ein paar Minuten ließ eine Tomatenbasis Risotto Gericht zu schaffen. Sie können mit remaking das Risotto für Mahlzeiten später in der Woche für eine schnelle Abendessen kreativ. Dieses Rezept ist aus Speisen und Getränken angepasst.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 60 Minuten

Gesamtzeit: 75 Minuten

Ausbeute: 6-8 Portionen

Barley Risotto mit Steinpilzen

Zutaten

  • 1 14-Gramm-Paket getrocknet Steinpilze
  • 2 EL Olivenöl extra vergine
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse Graupen
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • 4 Tassen Gemüsebrühe
  • 1/2 Tasse zerbröckelte frische Weichkäse
  • 1/2 Tasse frischer Schnittlauch, gehackt
  • 1 Prise jeder feines Meersalz und schwarzem Pfeffer
Kochen Wegbeschreibung
  • In kleiner Schüssel der getrockneten Steinpilze mit 1 Tasse heißem Wasser und beiseite für 5 Minuten. Dann entfernen Sie die Pilze, und legen Sie die Einweichen Flüssigkeit in einem Suppentopf zusammen mit dem Gemüsefond. Erhitzen bei mittlerer Hitze, bis es Dämpfen wird. Hacken Sie die Pilze in einen feinen Würfel.
  • In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen und bei mittlerer Hitze. Fügen Sie in der Zwiebel, Stein und Pfeffer. Kochen, bis die Zwiebel beginnt, ca. 5 Minuten zu erweichen. Dann rührt in der Gerste. Die Brühe Flüssigkeit auf die Gerste Mischung ein wenig in einer Zeit, unter häufigem Rühren. Lassen Sie die Gerste, die Flüssigkeit zu absorbieren, bevor Zugabe mehr. Weiter es hinzuzufügen, bis die Gerste ist zart, aber etwas zäh, etwa 20 Minuten. Sie werden vielleicht nicht alle der Lager müssen.
  • Rühren Sie den Käse und die Hälfte des Schnittlauchs, und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Schöpfkelle das Risotto in Schalen oder eine Platte, garniert mit dem restlichen Schnittlauch servieren und genießen!