Bier gebraut aus chilenischer Wüste Nebel

Die Atacama-Wüste in Chile ist die trockenste unpolare Wüste der Welt, und einige Teile dieser öden Gelände haben keinen Tropfen regen seit Jahrzehnten gesehen. So scheint es wahrscheinlich einen unwahrscheinlichen Platz für eine Brauerei. Aber im Herzen dieser ausgedörrten Landschaft, in der Stadt Pena Blanca, Sie Begnadigung von der Hitze mit einem Bier aus einer der einzigartigsten Brauereien der Welt finden können, berichtet Popular Science.

Die Atrapaneblina Brauerei macht ihr Bier aus lokalem Wasser vollständig aus Nebelnetzen erfaßt. Nach seinem Besitzer, gibt das Nebelwasser dem Bier einen Geschmack und Qualität im Gegensatz zu allen andere auf der Erde.

Obwohl die Atacama-Wüste nicht viel Niederschläge sehen, wird die Region oft in einem dichten Nebel gehüllt, die Einheimischen nennen „camanchaca.“ Feuchtigkeit aus dem Nebel ist so ziemlich der einzige Rettungsanker für die Flora, die hier zum Dasein klammert.

Seit den 1950er Jahren ein inzwischen pensionierter Professor für Physik, Carlos Espinosa Arancibia hat Netze getestet, dass der Nebel des Wassers erfassen kann. Mit Öffnungen von weniger als ein Millimeter Durchmesser, damit die Netze Wassertröpfchen aus dem Nebel kondensieren. Wenn die Tröpfchen ansammeln, bilden sie eine Tropf in einen Behälter entleert werden. Das Wasser ist so rein, dass es sicher ohne jede andere Form der Behandlung genossen werden.

Es ist diese super-sauber Nebelwasser, das die Brauerei nutzt sein Bier zu brauen, eine goldenes Bernstein Scottish Ale mit braunem Schaum. Da Wasser hier noch eine knappe Ressource ist, produziert die Brauerei nur 6.300 Gallonen Bier pro Jahr, aber das macht nur einen Schluck von diesem unverwechselbaren Bier umso spezielle.

Die gute Nachricht ist, dass das Netz nicht teuer ist, nur etwa 1.000- $ 1.500 $ für 430 Quadratmeter von dem Zeug, so die Hoffnung ist, dass diese Technologie Versteppung zur Abwendung der gesamten Region helfen kann. Die Netze haben auch einen minimalen Einfluss auf das Ökosystem, so ein breiteres System von Nebelnetze entwickeln sollte in Zukunft rentabel sein.

Weitere Informationen über Atrapaneblina Biere, können Sie ihre Website hier ansehen.