Bill Gates fordert Europa Hunger zu kämpfen, trotz Wirtschaftskrise

Im Rahmen seiner fortgesetzten Bemühungen, Hunger weltweit, Microsoft-Gründer Bill Gates in dieser Woche an den Regierungen von Deutschland und der Europäischen Union zur Linderung des Hungers zu verpflichten, genannt zu kämpfen, trotz der anhaltenden Wirtschaftskrise in der Region.

Gates, der jetzt an die Bill u0026 Melinda Gates Foundation die meiste seiner Zeit widmet, traf sich mit Deutschland der Entwicklungsminister Dirk Niebel heute, wo seine Stiftung 20 Mio. € zugesagt, das Land der anti-Hunger-Laufwerk zu helfen. Nach Angaben der Associated Press, wird die Bundesregierung der Spende der Stiftung entspricht, mit einer anderen 40 Mio. € kommt von anderen Unternehmen. Das Geld wird weltweit, darunter Südostasien und Westafrika eingesetzt.

Im Gespräch mit dem deutschen Magazin Vorwärts, die von der Sozialdemokratischen Partei geführt wird, kritisiert Tore europäische Regierungen zum Schneiden zurück auf anti-Hungerhilfe in der Wirtschaftskrise. „Entwicklungshilfe zählt nur für einen Bruchteil der öffentlichen Ausgaben in den meisten Geberländern“, sagte Gates, berichtet wie von New Europe. „Cuts in diesem Bereich werden unsere Haushaltsprobleme lösen.“ Die Sozialdemokraten haben sich verpflichtet, zu anti-Hunger Finanzierung auf 0,7 Prozent des Bruttoinlandsprodukts zu erhöhen, wenn sie in der diesjährigen Wahlen die Kontrolle übernehmen zurück.

Laut Gates, fast 6,9 Millionen Kinder unter 5 Jahren starben an Hunger während des Jahr 2011 - eine Verbesserung gegenüber den 20 Millionen, die im Jahr 1960 gestorben, aber nicht gut genug. „Wir haben noch einen langen Weg vor uns haben, um sicherzustellen, dass jedes Kind, das die gleiche Chance auf ein gesundes Leben geboren wird, hat unabhängig davon, ob es in einem reichen oder armen Land geboren wird,“ sagte er.

Gates, begleitet von Erzbischof Desmond Tutu, startete eine weltweite Anstrengung Hunger früher in diesem Monat zu kämpfen. Die Genug Nahrung für alle Kampagne wird von der Gates-Stiftung, die Kirche von England, Oxfam, Tearfund, unterstützt Save the Children und fast 100 anderen Organisationen. Bei der Bekanntgabe der Kampagne, Gates und Tutu davor gewarnt, dass weltweit fast 1 Milliarde Kinder Hunger und Unterernährung im Jahr erleben 2025. „Hunger ist nicht eine unheilbare Krankheit oder eine unvermeidliche Tragödie“, sagte Tutu letzte Woche. „Wir können sicherstellen, dass kein Kind hungrig zu Bett geht. Wir selbst stoppen können Mütter vor dem Verhungern ihre Familien zu ernähren. Wir können Leben retten.“

Drüben auf seiner Stiftung Webseite schrieben Tore, dass er seinen jährlichen Brief am 30. Januar freigeben wird, zu teilen, was die Stiftung im vergangenen Jahr gelernt hat und was es im kommenden Jahr tun. „In diesem Jahr“, schrieb er, „mein Brief konzentriert sich auf der katalytischen Rolle, dass die Messung bei der Verringerung von Hunger, Armut und Krankheit spielen kann. Ziele setzen und die Messung der Fortschritte sind offensichtlich nicht neue Ideen. Aber im letzten Jahr, ich habe wirklich wurde durch den Aufprall schlägt dies haben kann, das Leben der ärmsten zu verbessern.“ Er wird auch über einige der Stiftung andere Bemühungen sprechen, darunter Lehrer helfen, Gesundheitsdienste zu verbessern und die Beseitigung der Polio.