Black Bean Chipotle Chili mit Zucchini Lime Fritters

Eine erstaunliche Chipotle und schwarze Bohnen Chili und Zucchini Krapfen mit einem hellen Limettengeschmack? Ja bitte! Das ist ein fantastisches Go-to-Rezept, und es ist toll für Mittag- oder Abendessen. Die Chipotle Chilipulver verleiht ihm einen wunderbar rauchigen Geschmack mit dem Chili, die es von den Beignets stehen abgesehen hilft. Inzwischen gibt den Bulgur dem Chili eine fleischige Textur, während es Vegetarier halten.

Angepasst von einem Rezept von Kelly Rossiter.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Gesamtzeit: 45 Minuten

Ausbeute: 4-6 Portionen

Black Bean Chipotle Chili mit Zucchini Lime Fritters

Zutaten

  • 1 EL natives Olivenöl extra
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Teelöffel gemahlener Kümmel
  • 1 Teelöffel Chipotle Chilipulver
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Teelöffel feines Meersalz
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Tasse Maiskörner
  • 1 Tomate, gewürfelt
  • 1 können schwarze Bohnen, abgetropft
  • 1/3 Tasse Bulgur
  • 3 1/2 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 1 kleine Zucchini, geriebene
  • 1/2 Teelöffel feines Meersalz
  • 1 Ei
  • 1/2 Tasse Brotkrumen oder mehr, wenn notwendig,
  • 1 EL Pinienkerne, grob gehackt
  • 1 Teelöffel Limettenzesten
  • 1/2 Teelöffel frisch gepresster Limettensaft
  • 1 EL natives Olivenöl extra

Kochen Wegbeschreibung

  • In einem großen Topf erhitzen, Olivenöl und fügen Sie die Zwiebel. Kochen Sie die Zwiebel für ca. 5 Minuten oder bis es durchscheinend. Fügen Sie den Knoblauch und kochen weitere 2 Minuten. In Kümmel, Chipotle Chilipulver, Thymian, Salz und Cayennepfeffer. Rühren zu beschichten die Zwiebel und Knoblauch in allen Gewürzen.
  • Fügen Sie in der Mais und Tomaten, und kochen für ca. 5 Minuten oder bis die Tomaten weich wird. Dann fügen Sie die schwarzen Bohnen, Bulgur und Gemüsebrühe. Rühren Sie alles zu kombinieren. Bringen Sie das Chili zum Kochen bringen, unter häufigem Rühren, dann Hitze auf niedrig reduzieren und köcheln lassen, während Sie die Beignets machen.
  • In einer großen Schüssel, kombiniert die Zucchini, Salz, Ei, Pinienkerne, Limettenschale und Paniermehl. Rühren Sie die Mischung gründlich. Sie wollen, dass die Mischung feucht, aber nicht nass, gerade genug, so dass es zusammen gut klebt. Wenn zu nass, fügen Sie in zusätzlichen Brotkrumen.
  • In einer großen Pfanne erhitzen, Olivenöl und einen großen Esslöffel der Mischung Zucchini hinzufügen, es leicht mit einem Spatel Abflachung. Wiederholen Sie, bis Sie mehrere Beignets haben, in gleichmäßigem Abstand in der Pfanne. Kochen Sie die Beignets, bis die Zucchini auf einer Seite, ca. 5 Minuten gebräunt ist, dann drehen und kochen, bis es auf der zweiten Seite gebräunt ist. Entfernen Sie sie und legen Sie sie auf einem Teller mit einem Handtuch ausgekleidet. Wiederholen Sie, bis Sie den Teig alle aufgebraucht haben.
  • Fügen Sie den Limettensaft zum Chili, rühren, und stellen Sie mit Salz und Pfeffer nach Bedarf.
  • Schöpfkelle die Chili in Schüsseln und oben sie mit einem verzetteln. Garnieren Sie das Ganze mit gehackten Tomaten, falls gewünscht, und dient mit Limetten.