Bohnensalat mit gebratenen Kartoffeln, Spargel und Pesto

Eines meiner Lieblingsrezepte, die meine Tante macht, ist sie „Alles Salat“ - es enthält alles, aber die Küchenspüle. Ich liebe Salate, die mit jedem köstlichen Gemüse verpackt sind, können Sie träumen, vor allem, wenn sie scheinen, wie sie nicht gut zusammen gehen würden, weil in der Regel, diese Annahme falsch ist, und entdecken Sie eine ganz neue köstliche Geschmackskombination. Ein weiterer Grund, warum ich liebe Salate wie diese ist, weil Sie in der Regel ihnen machen können, was Sie im Kühlschrank haben, einschließlich Gemüse in Rezepte früher in der Woche gekocht. Das ist genau das, was dieser Salat ist ungefähr. Er zieht zusammen Krimskrams deftige Bohnen, tröstlich Bratkartoffeln einschließlich, knusprige Spargel und den Biss von Oliven alle mit einem Löffel Pesto kombiniert. Sie können diesen Salat machen nach dem Rezept oder sein Abenteurer, Substitution und das Hinzufügen von Zutaten, die in der Küche leicht verfügbar sind. Inspiriert von Kelly Rossiter.

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 10 Minuten

Ausbeute: 4 Salate

Bohnensalat mit gebratenen Kartoffeln, Spargel und Pesto

Zutaten

  • 1 EL Pesto
  • 1 EL natives Olivenöl extra
  • 1 kann Bohnen Cannellini
  • 1 Tomate, in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Tasse Bratkartoffeln, gewürfelt
  • 1/2 Tasse Spargel, in Scheiben geschnitten
  • 10 Oliven, in zwei Hälften geschnitten
  • 2 Tassen Salat, grob gehackt
Kochen Wegbeschreibung
  • In einer großen Schüssel, fügen Sie das Pesto und Nieselregen in Olivenöl, bis sie die Konsistenz einer Soße hat.
  • Fügen Sie alle restlichen Zutaten und werfen, bis alles mit der Soße überzogen ist.
  • Servieren und genießen!