Brötchen Rezept - schaffen leckere Rosinen

Manchmal habe ich einen schrecklichen Appetit auf Rosine. Und was ist besser als Ihre eigenen Brötchen zu machen! Genau, nichts. Heute haben wir unsere Lieblings-Rosinen Rezept teilen.

24 große oder 12 kleine Brötchen - Rezept

  • 500 Gramm Mehl
  • 300 Gramm getrocknete Weintrauben
  • 300 ml Milch
  • 14 g Trockenhefe
  • 3 große Esslöffel Puderzucker
  • 50 Gramm Butter
  • Raspeln einen Apfel
  • Raspeln die Schale einer Zitrone
  • 2 Eier
  • Etwa 10 Gramm Salz
  • Extra Mehl für die Sicherheit

Wie diese leckeren Brötchen machen?

  • Setzen Sie die Rosinen oder Korinthen in einer Schüssel mit Wasser einweichen.
  • Sift Zwischenzeit das Mehl und Milch erhitzen, bis lauwarm, und lösen Sie die Trockenhefe und den Zucker in. Gießen Sie den Saft Milch zum Mehl und knetete von Hand, bis ein schönen Teig. Okay, Sie können auch den Haken an Ihrem Mixer verwenden. Nehmen Sie sich einige Zeit vor, denn je länger desto besser, den Teig kneten. Form Teig zu einer Kugel und legt ihn in einer Schüssel unter einem sauberen, feuchten Tuch für 20 Minuten an einem warmen Ort, wie zum Beispiel in dem Fenster mit der Sonne auf sich zu erheben.
  • Lassen Sie die Butter erweichen. Separate eines der Eier, so dass sie das Protein halten und mit der anderen Vollei das Eigelb mischen, weiche Butter, Zitronenschale und Salz. Rühren Sie diese Mischung durch Hauses entsprechend Teig.
  • Setzen Sie die Rosinen zu trocknen, trocken tupfen mit einem Handtuch und werfen sie mit dem geriebenen Apfel in den Teig. Weiter kneten, bis der Teig glatt und elastisch und nicht mehr klebt an den Fingern. Es kann sein, dass Sie ein wenig mehr Mehl hinzufügen müssen, wenn es klebrig bleibt. Legen Sie einen anderen Teig und lassen Sie steigen wieder für 20 Minuten unter dem Handtuch.
  • Jetzt sind die Brötchen fast bereit, in den Ofen zu gehen, heizen mittlerweile den Backofen auf 250 Grad. Holen Sie sich und formen den Teig wieder eine lange Rolle. Schneiden Sie die Rolle in 24 gleiche Teile, macht Knödel und sicherstellen, dass die Zwiebeln gleich sind, sonst kann es sein, dass die Brötchen in der gleichen Zeit im Ofen nicht bereit sind. Legen Sie die Brötchen auf einem Rack auf einem Backpapierschicht.
  • Lassen Sie die Zwiebeln ein wenig steigen, bis der Ofen auf Temperatur ist. Whisk dann gespeichert Protein und gelten mit einem Pinsel die Spitzen aller Brötchen mit einem kleinen Protein.
  • Wenn der Ofen auf Temperatur ist, dann setzen Sie die Pfanne in ihm. Backen Sie die Brötchen in 15 Minuten goldbraun backen. Genießen Sie das Video, das wir von dem Backprozess gemacht, bis 15 Sekunden beschleunigt.
  • Aus dem Ofen nehmen, wenn sie als leckere Brötchen aussehen, lassen Sie sie auf einem Gestell so cool, dass der Boden auch abkühlen kann. Yum, jetzt genießt es ist nur ein hausgemachtes Brötchen mit etwas frischen Butter und wunderbarem Duft im Hause. Ein wenig ehrlich, unsere Rosine vielleicht hatte nur noch eine Minute länger im Ofen gewesen.