Einfache weiße Bohnen-Bad mit getrockneten Tomaten

Tauchen. Es ist eines dieser Dinge, die zu einfach im Laden abgepackte abholen. Aber das Abziehen des Deckels aus einem Kunststoffbehälter und ihn auf den Tisch Plopp ist nicht annähernd so befriedigend, gesund oder lecker, wie ein Bad zu machen oder von Grund auf neu verteilt, genau nach Ihren Wünschen. Und zum Glück, eine würzige Ausbreitung machen muss nicht zeitaufwändig sein. Ich liebe dieses Rezept, weil die Zutaten sind Dinge, die Sie wahrscheinlich in Ihrem Schrank und Kräutergarten oder die Produkte Schublade in Ihrem Kühlschrank. Sie können ihn unter der Nachricht eines Momentes machen, und es dauert nur einen Moment zu machen. Ich werfe alles in eine kleine Küchenmaschine und es ist in kürzester Zeit erledigt.

Lassen Sie sich nicht täuschen lassen, wie einfach diese Dip zusammen zu setzen, though. Der Geschmack wird Komplex durch die pikanten sautierten Zwiebeln und Knoblauch, die rauchig Paprika, die süßen sonnengetrockneten Tomaten und die pikanten Kapern. Sie alle verbinden Sie ein Bad machen, dass jemand denken könnte man eine Stunde verbrachte Vorbereitung, aber wirklich es dauert nur etwa 10 Minuten. Dieses Rezept wird von Bonnefooi gastronome inspiriert.

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 10 Minuten

Ausbeute: ca. 1,5 Tassen Verbreitung

Einfache weiße Bohnen-Bad mit getrockneten Tomaten

Zutaten

  • 1 oder weiße Bohnen, entwässert und gespült cannellini
  • 1 kleine gelbe Zwiebel, gewürfelt
  • 3 EL natives Olivenöl extra
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 3 EL Petersilie, fein gehackt
  • 5-6 Sonne getrockneten Tomaten
  • 1 Esslöffel Kapern
  • 1 Teelöffel Paprika
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 1 Prise jeder feines Meersalz und schwarzem Pfeffer
Kochen Wegbeschreibung
  • In einer kleinen Pfanne erhitzt einen Sprühregen von Olivenöl und braten Sie die gewürfelte Zwiebel und Knoblauch, bis golden und duftend.
  • Mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine, Püree die Bohnen mit Zitronensaft, Paprika, und die sautierten Zwiebeln und Knoblauch. Je nach Vorliebe können Sie bis ganz glatt mischen, oder es ein wenig klobig verlassen.
  • Würfeln sonnengetrockneten Tomaten und rühren sie zusammen mit den Kapern und Petersilie in einer kleinen Schüssel. Fügen Sie die Mischung auf das Bohnenpüree und rührt, bis sie gründlich gemischt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Genießen Sie diese dip verteilt auf Crostini oder Cracker, oder mit Gemüse in Scheiben geschnitten.