Explo umami durch Algen

Ich hatte vor kurzem eine gebeizt Vielzahl von Algen als Beilage zu meinem Seeteufel Entree an Thames Street Kitchen in Newport, Rhode Island. Ich war von dem milden Geschmack überrascht, und ich liebte das Knirschen mit nur einem Hauch von Herbheit, die es dem Fisch hinzugefügt. Und es roch schon gar nicht wie die abgewrackten Vielzahl von Algen normalerweise am Strand gefunden. Ich hatte keine Ahnung, dass ich Seegras aß, bis ich über die Anlage so genau auf meinem Teller platziert erkundigt.

Nach den Chefköchen bei Thames Street Kitchen, Algen enthält eine Tonne umami, die für diese Tage suchen etwas, was viele Köche und Verbraucher ist. Chefs Tyler Burnley und Chad Hoffer sagen, dass mit Nutzen für die Gesundheit, Algen das nächste Supernahrungsmittel werden könnten, ähnlich wie Kohl.

Umami ist, in einfachen Worten ausgedrückt, unser fünfte Geschmack - neben süß, sauer, bitter und salzig. Es wurde von Kikunae Ikeda, einem japanischen Wissenschaftler, der den Begriff mehr als 100 Jahren von dem japanischen Wort „yummy“ oder geprägt identifiziert „köstlich.“ Ikeda gefunden, daß die Nahrungsmittel mit Umami höheres Glutamat haben, eine Aminosäure und ein Baustein des Proteins.

„Glutamate ist in den meisten Lebewesen gefunden, aber, wenn sie sterben, wenn organische Stoffe abbaut, das Glutamat-Molekül auseinander bricht. Dies kann auf einem Herd passieren, wenn Sie Fleisch, im Laufe der Zeit zu kochen, wenn Sie einen Parmesan älter wird, durch Fermentation wie in Sojasoße, oder unter der Sonne als tomato reift“, nach NPR.com.

Der pikante Geschmack von Lebensmitteln, ihre explosiven Aromen und das Gefühl bietet sie ist umami.

In den letzten Jahren haben Unternehmen wie Campbell, McDonalds und Frito-Lay wurden die Entwicklung neuer Aromen und Zutaten auf der Suche nach umami. Es ist ein relativ neuer Begriff hier in den Vereinigten Staaten, aber dunkel, schwer zu beschreiben kulinarisches Konzept wird immer mehr zum Mainstream.

Wie in einem frühen Artikel über umami erwähnt, Japanisch und Koreanisch Brühen mit getrocknetem Fisch und Algen hergestellt werden als der einfachste Umami-Geschmack sein. Chef James Mark, ein StarChefs.com Rising Star Gewinner für das Jahr 2014, sagt er Algen in seinen Gerichten im Norden verwendet, sein Restaurant in Providence, Rhode Island, umami zu erstellen.

„Algen eine Quelle einer Reihe von Mineralien, die zu einer Aktie Rückgrat und umami helfen beitragen“, sagt Mark. „Mit bestimmten Gruppen, Algen hat ein wichtiger Aspekt des Kochens und Essens immer. In unserer Küche ist eines der grundlegenden Bausteine ​​der Saucen ist.“

Traditionell Algen wurden in der japanischen Dashi, eine Aktie aus der Kombu Vielzahl von Seetang und getrocknetem Bonito-Flocken verwendet. An Nord, Mark beinhaltet immer Kombu in seine Bestände.

Umami beiseite, Algen sind reich an Vitaminen, Kalzium, Antioxidantien und bekannt ist, den Stoffwechsel und die Energie zu erhöhen. Laut der Huffington Post, Portionsgröße von Algen ist oft nicht groß genug, einen großen Schub in Nährstoffen zu versorgen, aber sie können eine außergewöhnliche Quelle von Jod sein.

Seegras ist ein Mitglied der Algen Familie mit mehr als 145 verschiedenen Arten von braun, rot und grün Sorten. In der japanischen Mahlzeiten sind etwa 20 Arten verwendet.

„Wir verwenden eine Vielzahl von verschiedenen Präparaten Algen auf dem Teller je“, sagte Mark. „Ich denke, westliche Köche haben mit asiatischen Zutaten bequemer geworden und mit Algen hat Zusätzlich über Küchen in den USA deutlicher gewesen für Lager mit Kombu, werden wir auch mahlen Wakame in unsere Würste oder es für eine saure Komponente Pickles und gelegentlich werden wir Nori für Garnierungen. für uns und unsere Gönner, Algen sind nur ein weiteres Gemüse verwenden.“

Die US-Food and Drug Administration regelt den Anbau von kommerziellen Algen. Während wir uns bis in unsere Strände Kopf und zupfen Algen aus dem Wasser zu essen, ist es nicht empfehlenswert. Es ist wichtig, die Qualität des Wassers zu wissen, wo Algen kam von da Algen das Wasser um sie herum viel wie Krustentieren absorbieren.

Für die zu Hause kochen, können mehrere Arten von Algen in Bioläden, asiatischen Märkte und Lebensmittelgeschäfte wie Whole Foods gefunden werden. Mit den richtigen Zutaten, wie sie in einer Suppe oder unter Rühren braten, kann es eine würzige Komponente in eine Schale, während eine Steigerung von Antioxidantien und Jod zu geben. Mark schlägt das Hinzufügen ein Stück Kombu zu schmort und Aktien.

„Es kann helfen, die Komplexität und Geschmackstiefe eines Tellers zu bringen“, sagt er.

Hier ist also zu denen Geschmacksknospen verlockende; hier ist zu umami.