FDA zu klären Portionsgrößen

In einer Bewegung zum Kampf gegen Fettleibigkeit kann das Food and Drug Administration Nahrungsmittelhersteller benötigen Nährwertangaben auf der Vorderseite von Verpackungen zu veröffentlichen. Aber die New York Times berichtet, dass diese Bemühungen unterstreicht eine größere Ausgabe: Portionsgrößen für viele verpackte Lebensmittel sind zu klein. Zum Beispiel sehen Sie die Kalorien zählen und Portionsgröße für eine Schüssel Müsli - Chancen sind, dass Sie zwei Schüsseln sind Essen und doppelt so viele Kalorien.

Folglich versucht die FDA Portionsgrößen mit der Realität in Einklang zu bringen. Barry Popkin ist eine Ernährung Professor an der University of North Carolina. Als er die New York Times sagte: „Wenn Sie auf eine sinnvolle Portionsgröße setzen, wäre es eine Menge Leute erschrecken. Sie würden sehen, werde ich 300 Kalorien aus, dass bekommen, oder 500 Kalorien.“

Noch wichtiger ist, Portionsgrößen - nicht Portionsgrößen - haben sich in den letzten 20 Jahren aufgebläht. Ein Experte weist darauf hin, dass, wenn die meisten Fast-Food-Franchise etabliert wurden, eine „normale“ Französisch frites serviert enthalten 201 Kalorien. Heute ist ein „supersized“ Portion Pommes Frites enthält etwa 610 Kalorien.

Umhüllungen Größen weiterhin Experten mystifizieren, vor allem, wenn Sie grundlegendem Junk-Food Artikel zu sehen. Wie die New York Times berichtet, hat Eis eine Portionsgrößen von einer halben Tasse. Eine Portionsgröße von Getreide für Kinder ist in der Regel drei Viertel einer Tasse. Dies ist alarmierend, wenn Sie die vielen Zucker gefüllte Getreide auf dem Markt in Betracht ziehen.

Ernährungsexperten weisen auf die Kartoffelchips als ein perfektes Beispiel. Nach Angaben der New York Times, die meisten Kartoffel- oder Maischipstüten zeigen heute eine Ein-Unzen Portionsgröße, die etwa 150 Kalorien enthält. Aber wie viele Menschen stoppen, nachdem eine Unze Kartoffelchips zu essen? Für einige Marken mit Salz und Fett geladen, kann dies bedeuten, nur ein paar Chips.

Zusätzlich mislabel Unternehmen oft ihre Ernährungsinformationen. Zum Beispiel ist Duane Reade eine Apothekenkette, die kleinen Beutel von Kartoffelchips mit „100 Kalorien“ über die Vorderseite prangten verkauft. Die trompetete Kaloriezählimpuls ist für eine Ein-Unzen Portion, aber die Tasche enthält 1,3 Unzen. So ist die volle Tasche ist etwa 130 Kalorien. Die New York Times kontaktierte Duane Reade, der anscheinend nun sein Kennzeichnungssystem zu korrigieren.

Die FDA sagt Posting Ernährungsinformationen und überarbeitete Größen auf der Vorderseite einer Verpackung dient, wird verwirrt Käufer machen bessere Entscheidungen im Supermarkt helfen. Unternehmen können wählen, vor Paketbuchung teilnehmen, aber die FDA kann Vorschriften erlassen um sicherzustellen, dass Unternehmen machen nicht nur positive Informationen hervorzuheben. Es bleibt abzuwarten, ob Käufer werden von diesem neuen System der Kennzeichnung verwechselt werden.

Weiterführende Literatur: Eine Schale = 2 Portionen. FDA kann das ändern