Geben Sie Ihren Küchenabfall ein neues Leben - 10 Tipps

In den Niederlanden, eine Menge Nahrung geworfen. Pro Haushalt jährlich 105 Kilo genießbare Lebensmittel in den Müll geworfen. Unglaublich sin! Deshalb haben wir zehn Tipps zusammengestellt, die Ihr Fetzen ein neues Leben erhalten.

  • Zu viele Gemüse gekocht oder gibt es noch einige Möhren im Gemüsefach? Werfen sie weg. Die übrig gebliebenen Gemüse eine köstliche Suppe zu machen. Fruit ein Ausflug in die Pfanne geben, Wasser und Brühwürfel. Fügen Sie das restliche Gemüse und Sie haben eine köstliche Suppe.
  • Wenn Sie Obst in der Obstschale lang ist es passieren kann, dass es weich ist, wie ein Apfel. Diese Frucht kann nicht gut sein, aus der Hand zu essen, aber nichts, was man in einem Smoothie Marke tun. Schmackhafte Kombinationen Erdbeere / Banane, Ananas / Mango und eine Mischung aus roten Früchten. Vielleicht ein wenig Joghurt oder einige Blattgemüse durch und haben Sie eine köstliche, gesunde Smoothie.
  • Mit den übrig gebliebenen Nudeln von gestern kann heute macht einen leckeren Salat. Nehmen Sie es für das Mittagessen bei der Arbeit, oder dazu dienen, den Salat auf einem Grill. Stücke von gherkin, Apfel und einem Löffel Creme fraiche auf den Pasta-Salat schön und frisch zu machen.
  • Auch übrig gebliebenen Reis kann wieder verwendet werden: ein köstliches Nasi machen. In Tempeh Stücken zu einer Pause und frisches Gemüse, und Ihr chinesisches Gericht ist fertig.
  • Wenn Sie mehrere Reste haben nur sehr wenig tun, um diese Sie eine Pizza investieren ermöglicht. Im Supermarkt haben Sie Teig Standardrollen, die Sie verwenden können. Sehr schnell und einfach Ihre eigene Pizza zu machen. Pilze, Stücke von Paprika, Zwiebeln, etc., können alle Ihre selbst gemachte Pizza.
  • Ein köstliches Gericht aus Resten: spanisches Omelett. Schlagen Sie drei Eier mit einem Schuss Milch leicht und fügen Sie weit über die Pflanzenreste. Besonders Stücke Kartoffelomelette gibt einen spanischen Geschmack.
  • Auch süße Produkte können in neues Leben einzuhauchen. Sammeln Sie alle verbleibenden Cookies und schleifen sie in einen Mixer geben. Schmelzen Sie ein Stückchen Butter in einer Pfanne und fügen Sie ihn in die Kuchenkrümel: Ihr Tortenboden ist fertig.
  • Auch ein süßes Produkt wiederverwenden? Machen Cake Pops. Bröckeln die letzten Scheiben Kuchen, fügen Sie etwas Vanille-Extrakt, zusammen mit Frischkäse. Machen Sie diese Mischung, kleine Kugeln, und legen Sie einen Stock hinein. Cake Pops können nun zum Beispiel mit geschmolzener Schokolade verzieren.
  • Haben Sie kürzlich italienisch gekocht und dafür frisches Basilikum verwendet? Oder haben Sie etwas kale liegen in Ihrem Kühlschrank? Machen Sie Ihr eigenes Pesto. Grind Basilikumblätter oder Kohl mit Olivenöl und möglicherweise Pinienkerne oder Walnüsse in einem Mörser oder mit einem Handmixer.
  • Oft machen zu viel Suppe. Es ist schade, es wegzuwerfen, aber nach einer Tasse Sie genug. Vries, also die restliche Suppe. Füllen Sie eine Eiswürfel Form mit der Suppe, so dass Sie später kleine Portionen auftauen können. Dies kann auch zum Beispiel Soßen oder Smoothies.

Was ist Ihre ultimative Spitze Obst- und Gemüsereste für die Verarbeitung in eine neue Schale? Wir sind gespannt! 🙂