Gegrilltes Königslachs mit geröstetem Tomatillosauce

Zutaten

  • 3 Pfund König Lachsfilet
  • Kosher Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Tomatillosauce

  • 2 1/2 Pfund frische tomatillos, geschält und gespült
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 grüne Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • oder 2 kleine grüne Chilies, entkernt und fein gehackt
  • 1/4 Tasse gehackte Koriander
  • 1/2 Teelöffel reines Salz, oder nach Geschmack

Richtungen

  • Reiben Sie die tomatillos mit etwas Öl und Braten in einem heißen Ofen unter einem Broiler oder direkt auf dem Grill, bis die Haut Blasen und beginnt zu platzen. Transfer zu einem Mixer oder eine Küchenmaschine und Mischung zu einem etwas klobig Püree. Erhitzen Sie das Öl in einem mittelgroßen Topf und kochen Sie den Knoblauch, Zwiebeln und Chilis für ein paar Minuten ohne Bräunung. Fügen Sie das tomatillo Püree und Koriander, kochen, bis etwas verdickt, und mit Salz abschmecken.
  • Bereiten Sie ein mittel heißes Feuer in einem Holzkohle oder Gasgrill. Schneiden Sie den Lachs auf den Diagonalen in 8 gleiche Teile etwa 1/2 Zoll dick. Würzen Sie die Scheiben leicht auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer.
  • Grill des Lachs, auf der Knochenseite beginnen und einmal drehen, bis ein Spieß in den dicksten Teil eingefügt aus warmen kommt, ca. 2 Minuten pro Seite. Inzwischen verbreiten die Tomatillosauce auf warme Teller und legen einen Keil der Gemüseterrine auf jedem. Fügen Sie den Lachs, Knochen Seite nach oben und sofort servieren.

Ausbeute

Ergibt 8 Portionen

Gut zu wissen

Nein, Lachs ist kein traditioneller mexikanischer Fisch. Aber es geht immer noch groß mit herber, würziger Sauce basierend auf mexikanische tomatillos. Dies ist genauso gut mit anderen wilden Pazifischen Lachs, einschließlich coho, Sockeye und hochwertige chum oder „Silber-hell.“ Was das betrifft, es schmeckt gut mit Kalifornien Heilbutt, Mahi-Mahi, Grouper, oder verschiedenen anderen Fischen, die von den mexikanischen Gewässern kommen wirklich.

Welches Bier sollte ich mit diesem trinken?

Hefeweizen oder Pilsner.

Notizen

1. Die Sauce funktioniert auch gut als Salsa für Tacos, Quesadillas und dergleichen, oder einfach nur als Dip für Tortilla-Chips. Das Sommer-Gemüse „Napoleon“ ist nicht besonders Latein auch nicht, aber es sieht aus und schmeckt gut mit diesem Gericht.

Variation

Sie können den Lachs kochen durch welche Methode am besten geeignet ist - Grillen, Braten, auf einem Herd Grill oder einfach backen sie auf eine leicht geölte Pfanne in einem heißen Ofen aufgedeckt. Während Sie gerade dabei sind, verwenden die gleiche Wärmequelle die tomatillos zu braten.