Geschmorte Butternut Squash mit Bok Choy und Black Bean Sauce

Mein erster Gedanke nach dem Hinsetzen und nehmen ein paar Bissen von diesem Rezept war: „Ich in einem Restaurant gutes Geld bezahlen würde, dies zu essen.“ Ich verehre Rezepte, die so gut schmecken wie das, was man bei einem Liebling, High-End-Restaurant bestellen würde, aber das gibt Ihnen die zusätzliche Befriedigung es selbst gemacht zu haben. Aus den besten Zutaten der Auswahl zu leichten Anpassungen nach Ihrem Geschmack, eine schöne Mahlzeit auf einem Teller zum Galvanisieren, das Kochen zu Hause gibt Ihnen ein Gefühl von Stolz und eine gesündere Option als Essen. Dieses Rezept beweist man leicht Dinge zu Hause machen kann, die so gut oder besser als alles probieren Sie bestellen können, wenn im Restaurant zu essen. Die Komplexität der Sauce aus schwarzen Bohnen zusammen mit der spritzig-ness von Reiswein und Sojasauce Gleichgewicht, dass Süße des Butternut wunderbar. In ähnlicher Weise wird die erweichte Textur des Butternut durch die etwas mehr knusprige Textur des verwelkten Bok Choy begegnet. Eine köstliche, abgerundete Mahlzeit servierte über Reis, und es dauert nur etwa 20-25 Minuten zu machen. Tipp: Eine Möglichkeit, leichter zu verwalten Peeling und einen Butternut-Kürbis schneiden ist es für etwa 15 Minuten bei etwa 250 Grad braten. Dadurch wird es gerade genug erweichen, da es einfacher zu machen, mit zu arbeiten. Es fügt eine wenig Zeit, um den Prozess, aber es macht die Vorbereitungsarbeit auf es viel einfacher. Dieses Rezept ist aus „The Meat Lover Meatless Kochbuch“ von Kim O'Donnel angepasst.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Gesamtzeit: 40 Minuten

Ausbeute: 4-6 Portionen

Geschmorte Butternut Squash mit Bok Choy und Black Bean Sauce

Zutaten

  • 3 EL natives Olivenöl extra
  • 1/4 Tasse Schalotten, etwa 2 Birnen wert, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1-Zoll-Stück Ingwer, geschält und Gehacktes
  • 1 Esslöffel asiatische schwarzen Bohnen-Knoblauch-Sauce
  • 3 oder 4 Tassen Butternutkürbis, geschält und in 1- bis 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 EL Reiswein oder trockener Sherry
  • 2 EL Sojasauce
  • 1/2 Teelöffel Roh-Rohrzucker
  • 1 Tasse Wasser oder Gemüsefond
  • 1 großes Bündel Bok Choy, gründlich gereinigt und nach Bedarf zugeschnitten und geschnitten in 2-Zoll-Stücke
  • 1 Teelöffel Sesamöl für drizzling
Kochen Wegbeschreibung
  • In einer tiefen Pfanne das Olivenöl erhitzen und bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Schalotten und kochen für ca. 5 Minuten oder bis sie weich sind. Fügen Sie den Knoblauch und Ingwer, 1 Minute kochen oder so, dann fügen Sie die Sauce aus schwarzen Bohnen. Rühren Sie alles zusammen, so dass es gut kombiniert wird. Fügen Sie den Kürbis und rühren zu beschichten sie mit der Mischung.
  • In einer kleinen Schüssel, rühren Sie den Reiswein, Sojasauce und Zucker zusammen, bis sich der Zucker aufgelöst ist. Fügen Sie die Mischung in die Pfanne geben und bringt alles zum Köcheln. Fügen Sie in der Gemüsebrühe - gerade genug, um fast das Gemüse zu decken. Sie können nicht die gesamte Tasse in der Zutatenliste genannt verwenden müssen. Decken Sie die Pfanne und kochen für ca. 15 Minuten oder bis der Kürbis ist nur zart.
  • Entfernen Sie den Deckel und fügen Sie den Bok Choy, und Nieselregen es mit etwas Sesamöl. Bringen Sie den Deckel und lassen Sie den Bok Choy in Dampf, bis sie verwelkt ist und leicht zart.
  • Servieren Sie die heiße Mischung über Reis, Quinoa oder Reisnudeln.