Gesunde Apfelkuchen Rezept - invertiert pie

Ein gesundes Apfelkuchen-Rezept, das ist, was jeder für wartet? In letzter Zeit suchen wir immer nach gesünderen Alternativen zu Keksen und Kuchen. Und da Apfelkuchen heute sicherlich mein Lieblingskuchen ist, haben wir eine gesunde Alternative für Sie!

Was brauchen Sie für einen kleinen Apfelkuchen?

  • 4 kleine Äpfel
  • Zimt
  • 30 Gramm Mandelmehl
  • 10 g Kokosraspeln
  • 50 g Haferflocken
  • 4 Termine, entsteint
  • 2 Teelöffel Agavendicksaft
  • 2 Teelöffel Wasser
  • 1 Vanilleschote, geschabt
  • Stevia

Wie diese gesunden Apfelkuchen machen?

  • Ofen auf 180 Grad und eine kleine Feder in Form fettet. Ziehen Sie den Apfel und schneiden Sie den Apfel in kleine Würfel schneiden.
  • Backen Sie die Äpfel für etwa 5 Minuten in einer Pfanne bestreichen und mit viel Zimt zusammen mit drei Esslöffel stevia.
  • Stoppen Sie das Mandelmehl zusammen mit Haferflocken, Vanille, Kokosraspeln und Daten in einem Mixer geben und lassen Sie es ruhig gelegen und nur Blending.
  • Dann fügen Sie 2 Teelöffel Agavendicksaft, Stevia und Wasser und kochen für ein bisschen gemischt.
  • Legen Sie die Apfelstücke in die Dose und gießen über der Mandelmischung. Stellen Sie sicher, dass alle Apfelstücke bedeckt sind.
  • Legen Sie die Torte für 10 bis 15 Minuten in den Ofen, stellen Sie sicher, dass es nicht auf brennen würde.
  • Und du bist fertig. Sie gesunde hausgemachte Apfelkuchen. Für ein wenig Abwechslung, können Sie den Kuchen ein wenig Honig und Kokosraspeln Stroh oben ‚, dann m setzen immer noch nur zwei Minuten zurück in den Ofen.

Es ist ein leckeres Rezept. gehen Sie diese gesunden Apfelkuchen bald ausprobieren?

Möchten Sie einen Apfelkuchen ohne Eier ohne Butter machen? Werfen Sie einen Blick auf dieses große Rezept Crumble Upon. 🙂