Gesunde Ernährung, Haushalt - 5 Tipps

Wir alle brauchen Nahrung, vorzugsweise so gesund wie möglich. Aber Supernahrungsmittel, Kisten mit Nüssen und fettem Fisch wie Lachs ist ganz der Preis! Wie kann man zu viel Geld, ohne dafür gesund essen? Sehen Sie unsere Best Practices!

1. Supernahrungsmittel - Hit oder Hype?

Heute ist jeder ein Fan von den sogenannten Supernahrungsmittel. Leistungsstarke Goji Beeren, Samen oder Pulver, die Sie viele Vitamine und Mineralien zusammen auf einmal eingenommen. Dank so bequem und auch sehr gesund, aber nicht so gut für unsere Portemonnaies. Auf soChicken finden Sie drei einfache, gesunde Supernahrungsmittel, die direkt alles darüber, wie die Supernahrungs lesen kann.

Diese Supernahrungsmittel kann ziemlich teuer kosten. Die Forschung hat noch nicht die Kraft dieser Beeren bewährt und Samen, Grund genug Obst und Gemüse auch ausreichen. Optional können Sie die Nahrungsergänzungsmittel und ausreichend gesättigten Fetten ergänzen. Also nicht von dem Hype mitreißen.

2. Preis Natur

Wie viel Obst und Gemüse ist oft der Rat für einen gesunden Lebensstil. Nichts falsch mit dem, aber manchmal ist es ziemlich teuer. Versuchen Sie, so viele Früchte und Gemüse der Saison zu essen. Seitdem wird es vollautomatisch sinkt der Preis angeboten.

Würden Sie essen noch etwas Gemüse und / oder Obst, aber die Saison gerade passiert? Werfen Sie einen Blick auf die Tiefkühlkost Abschnitt Ihres Supermarkt. Das Obst und Gemüse aus dem Gefrierfach, werden sofort nach der Ernte eingefroren und damit ihre Vitamine und Mineralstoffe erhalten. Gefrorenes Obst ist ideal zum Beispiel in Smoothies.

3. Fresh Market - Süßigkeiten vermeiden

Wenn die Spitzen-Shopping ist oft der Markt für billige Lebensmittel genannt. Und das gleiche gilt, wenn Sie gesund essen wollen. Die Produkte auf dem Markt sind oft nicht gepackt, so dass alle frisch. Darüber hinaus ist diese wenig ungesunden Dinge wie Kekse und Süßigkeiten angeboten, so dass, wenn Sie weniger versucht sein werden.

und besuchen auch die Entbindungsnoten für ungesalzene und nicht geröstete Nüsse und nehmen Sie ein schönes Stück Fisch mit dem Fischstand. Wenn Sie die Preise im Supermarkt Sie von Marktausgaben zu vergleichen, kann sehen, dass Sie viel billiger sind.

4. Essen gesund muss nicht teuer sein

Wollen Sie gesünder essen, sind Sie automatisch billiger. „Wirklich?“ Ich höre meinen Sie? Ja auf jeden Fall! Mit allen Chips, Limonaden, Kekse, Bonbons und ready-to-eat-Mahlzeiten zu sein, eine Menge Geld zu sparen. Meist ersetzen Sie es mit Gemüse, Obst und Nüssen, aber das ist nicht die Kosten für diese ungesunden Dinge nicht ausgeglichen. So schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

5. Seien Sie sich bewusst

Wenn Sie gesund essen, sind Sie weit mehr bewusst Ihre Ernährung. Sie können schließlich nicht blind alles innerhalb und im Supermarkt schuld, schauen Sie sorgfältig jedes Paket. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie schätzen mehr Sie essen, so dass Sie werfen weniger weg.

Eine Avocado kann ziemlich teuer sein; Schande, es wegzuwerfen einfach! Mit dem Kauf nur, was Sie wirklich essen gehen, werden Sie eine Menge Geld sparen.

Weitere Tipps für Besorgungen billig zu tun? Achten Sie darauf, wieder die folgenden Elemente zu lesen:

  • 5 Tipps zum wöchentlichen Einkauf sparen
  • Günstige und gesunde Ernährung - 5 Tipps

Extra-Tipp - einfache Gewohnheit für einen gesunden Körper

Die folgende E-Book unserer Schwester soChicken gibt Ihnen Dutzende von Super nicht-Hüfte-Techniken für einen gesünderen, schlanken und fitter Körper voller Energie und Lebensfreude. Erfahren Sie mehr Energie, Fettabbau und kommt wieder in einem guten Gleichgewicht.