Gobhi Bhaji

Gobhi Bhaji Zutaten
  • 1 Kopf cauliflower
  • 8 Unzen frische Tomaten
  • 3 EL Öl
  • 1/4 Teelöffel Kümmel
  • 1/8 Teelöffel Senfsamen
  • 2 kleine ganze getrocknete chiles
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kurkuma
  • 1/4 Tasse gehackte Zwiebel oder Schalotte
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Ingwer
  • Gehäuften 1/2 Teelöffel Salz koscher, oder nach Geschmack
Zeitschätzungen

Zubereitungszeit: 15 min

Kochzeit: 45 min

Gesamtzeit: 1 Stunde

Richtungen

  • Schneiden Sie den Blumenkohl auseinander in große Röschen; den zentralen Schaft verwerfen. Scheibe über die Stiele der Röschen, bis sie auseinander in mundgerechte Abschnitte fallen und zart Schaft Scheiben schneiden. Beiseite legen. Die Tomaten halbieren und Rost die Hälften auf einem Kasten Reibe in eine Schüssel geben, Gitter nach unten auf und Verwerfen der Haut.
  • Kombinieren den Öl-, Kümmel, Senf, und chiles in einem Wok oder wokken Pfanne und eingestellt auf mittlere Hitze. Kochen, bis die Samen brutzeln und Pop beginnen. Streuen Sie in der Kurkuma, bewegen Sie sich dann in der Zwiebel und Ingwer und kochen, bis die Zwiebel weich wird. Fügen Sie den Blumenkohl Stücke, werfen zu beschichten mit dem gewürzten Öl und die geriebenen Tomaten und Salz. Koch, dabei gelegentlich umrühren, bis der Blumenkohl weich ist, etwa 30 Minuten. Stellen Sie das Gewürz und entsorgen Sie den Chilis vor dem Servieren.

Ausbeute

Ergibt 4 bis 6 Portionen

Gut zu wissen

Versuchen Sie, diese zusammen mit anderen Gerichten in einer indischen Mahlzeit oder als Beilage mit einem Western-Stil entrée.

Welches Bier sollte ich mit diesem trinken?

Pilsner oder andere helle Lager

Notizen

1. Auch wenn Sie es kaum von den meisten Speisekarten wissen würden, hat Indien ein ganzes Genre der „trockener“ Gemüsegerichte in einer flachen Pfanne ohne Zugabe von Flüssigkeit gegart. Dies ist ein viel langsamer Garmethode als im chinesischen Stil Stir-Braten, mehr Zeit für das Gewürz-infundiert Öl in feste Gemüse wie Blumenkohl und Kartoffeln sickern ermöglicht.