Grüner Papaya-Salat

Zutaten

  • 1 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten und in Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse zerkleinerte grüne Papaya
  • 1 mittlere Karotte, geschreddert
  • 1 grüne Zwiebel, geschnitten in 1-Zoll-Stücke zerkleinert und in Längs
  • 1/2 Tasse zerfetzt gekochtes Huhn, kalt geschnittenem Schweinefleisch, oder gekochte Garnelen
  • Über 1/3 Tasse Chile-Limetten-Dressing
  • Minze und gehackte geröstete Erdnüsse, zum Garnieren
Richtungen
  • In einem kleinen Topf, kombinieren das Öl und Knoblauch und bei schwacher Hitze kochen, bis der Knoblauch zu braun beginnt gerade. Entfernen Sie von der Hitze. Kombinieren der Papaya, Karotten, Zwiebeln, Fleisch und mit etwa 1/3 Tasse des Verbands. Fügen Sie den Knoblauch und Öl und gut mischen. Lassen Sie für etwa 15 Minuten stehen für den besten Geschmack. Zum Servieren mit etwas von dem Fleisch oben auf einen Teller arrangieren, und garniert mit Minze und Erdnüssen.
Ausbeute

Ergibt 4 Portionen

Gut zu wissen

Top diesem Salat mit einer Auswahl an Fleisch - kalt gekochtes Huhn oder Schweinefleisch, Garnelen oder eine Kombination.

Welches Bier sollte ich mit diesem trinken?

Lager oder nicht allzu bitter ale je nach Rest des Menüs.

Notizen

1. Eine der häufigsten „Gemüse“ in viel von Südostasien ist eigentlich eine Frucht, die Papaya. Mit Geschmack und Textur irgendwo zwischen Gurken und rohem Kohl, ein Full-Size aber unreifer Papaya ist ideal zum Schneiden in feine Bänder oder Fetzen als Basis für einen Salat. Die Papaya Vielfalt am häufigsten für Salat verwendet wird, ist wesentlich größer und weniger birnenförmig als die süße Vielfalt; es sieht eher wie eine kleine Wassermelone mit einer gleichmäßig grünen Haut. Ein unreifer süßer Papaya ist eine entfernte zweite Wahl. Wenn eine ganze Papaya zu viel zu kaufen und das Geschäft nicht verkauft Stücke geschnitten, suchen Pakete von geschredderten grüner Papaya im Gefrierfach.

*****************

Chile-Limetten-Dressing

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 oder 2 kleine frische chiles, vorzugsweise rot, Stengel, Samen und Rippen entfernt
  • 2 Esslöffel Gutqualität Fischsoße
  • 2 EL Limettensaft
  • 3 Esslöffel Zucker oder nach Geschmack
  • 1/2 Tasse heißes Wasser
Richtungen
  • Den Knoblauch hacken und Chile zusammen fein. Kombinieren Sie in einer Schüssel mit den restlichen Zutaten, rühren Sie den Zucker aufzulösen, und stellen Sie die Aromen zu schmecken.
Hinweis: Der feine Julienne Schneider einer Mandoline zum Zerkleinern der Papaya und Karotte ideal ist. Andernfalls entweder sie mit der Hand in die feinsten Fetzen geschnitten Sie verwalten können, oder Rost auf einem Feld Reibe, zu versuchen, die längste, dünnste Stücke bekommen Sie können. Verwenden Sie Reste als Dip oder Dressing für kalte Nudeln. Technik

Ein Mandolinen ist das perfekte Werkzeug für das Gemüse schneiden in gleichmäßige Scheiben. die Stiele des Gemüses nicht abschneiden, da sie gute Griffe machen die Fingerspitzen aus dem Schneidmesser weg zu halten. Sie können auch eine Küchenmaschine mit einer 4-Millimeter-Trennscheibe verwenden, obwohl die Maschine unter beliebigen Winkeln zu schneiden neigt, es wäre denn das Essen perfekt in der Zuführschacht paßt.