Gute Kappe, schlechte Kappe

Es gab in letzter Zeit über die Umweltfreundlichkeit der verschiedenen Arten von Weinverschlüssen viel geredet. Als Wort vor ein paar Jahren bekannt wurde, dass 70 Prozent der Kork weltweit bei der Weinherstellung verwendet wird, begannen viele Umweltschützer, dass die Nachfrage nach Kork Produkte zur Sorge wurde auf der weltweit wenigen verbliebenen Korkwälder eine große Belastung setzen. Für eine Weile, Kunststoff und Glas Alternativen wurden als eine grünere Wahl angekündigt - aber als Kellereien den Schalter gemacht, Korkeichenwälder in Portugal, Spanien und anderen Mittelmeerländern tatsächlich begann zu leiden.

Im Coruche Kreis Portugal, Korkeichen sind entscheidend für ein ganzes Ökosystem und tatsächlich helfen verheerende Auswirkungen der globalen Erwärmung abzuwenden. Ihre Wurzeln halten den Boden zusammen, es verhindert wird, während der Überschwemmungen weggespült, die oft kommen nach Wochen ohne regt in diesem heißen, extremen Klima. Korkwälder enthalten eine Vielfalt von Leben, einschließlich der Tiere, Vögel und Insekten, die nirgendwo sonst auf der Welt zu finden sind. Einige Tierwelt hängt von den Korkwälder für das Überleben, einschließlich der Iberische Luchs, der Barbary Hirsch und der ägyptischen Mungo.

Wenn die Menschen den Kauf Kork gestoppt, würden diese Wälder verschwinden: Die Nachfrage nach Kork Produkte ist das, was sie aus der Umwandlung in andere Nutzungen, Verzicht und Abbau geschützt hält. Die Menschen sorgen für die Wälder, weil sie für die lokale Wirtschaft von entscheidender Bedeutung sind. Laut einem Bericht von 2006 World Wildlife Fund, Verlust der kommerziellen Nachfrage nach Kork setzt der Gefahr verstärkt Waldbrände, Verlust unersetzlich Artenvielfalt, beschleunigte Versteppung und Wirtschaftskrise Mittelmeer Korkeiche Landschaften.

Also, wenn es so wenige Korkeichenwald auf der Welt, wie sie die Nachfrage nicht zu Problemen mit Overharvesting? Cork ist eine sehr nachhaltige Ressource, wenn sie richtig verwaltet. Ein einzelner Baum kann mehrere hundert Jahre leben, und nach jeder Ernte - alle neun Jahre oder so - der Korken, die direkt unter der Rinde liegt, wächst wieder mehrere Zentimeter dick. Kein einziger Baum wird während der Ernte geschnitten - ein heikler Prozess, der hoch qualifizierte Arbeitskräfte erfordert mit geschärften Achsen schneiden die Rinde mühsam.

Eine kürzlich durchgeführte unabhängige Studie von Pricewaterhousecoopers herausgefunden, dass die Erhaltung der Korkwälder ist nicht das einzige Kork natürliche Grund Wein Stopfen umweltfreundlicher als Plastik und Aluminium Schraubverschluss Alternativen sind. Die Forscher fanden heraus, dass Kunststoff-Stopfen in fast 10 Mal mehr Treibhausgasemissionen als Naturkork während eines 100-Jahres-Zeitraums zur Folge hat. Aluminium Schraubverschlüsse sind verantwortlich für 24-mal mehr Emissionen während des gleichen Zeitrahmen. Naturkork ist auch biologisch abbaubar und recycelbar.

„Korkgeschmacks“ werden oft als ein Grundprinzip für den Ersatz Naturkork mit synthetischen Alternativen verwendet, aber verdorbener Wein wird auch in Flaschen mit noncork Topfen oder in Kunststoffverpackungen gefunden. Taint, verursacht durch die Anwesenheit von 2,4,6-Trichloranisol, führt zu unerwünschten Geruch und Geschmack, ist aber harmlos. Schraubkappen und synthetische Korken können auch zu einem anderen Aroma taint genannt sulphidisation anfällig sein, die verursacht wird, wenn die reduzierte Sauerstoffzufuhr schweflige Gerüche konzentriert, die von Konservierungsstoffen in den Stopfen oder Kappe kommen.

Letztlich wird Winzer Vorlieben der Verbraucher zu beachten, wenn es Weinflasche um die Wahl Schließungen kommt, so liegt es an uns alle Naturkorkstopfen zu beantragen. Antonio Ferreira, der Gutsbesitzer und Kork Bauer in Coruche seit vielen Jahren gewesen ist, betonte die Bedeutung des Korkens Halte wirtschaftlichen Wert in einem Interview mit der BBC im vergangenen Jahr.

„Es ist nicht nur ein Baum, den wir versuchen, hier zu schützen. Es ist eine ganze Umgebung“, sagte Ferreira. „Der Wald Sie jetzt um Sie herum sehen seit Hunderten von Jahren so. Es bedeutet, ist diese Art und Weise zu sein.“