Haferflocken Nährwerte

Ist Haferflocken wirklich vorteilhaft für Cholesterin zu senken und unsere Herzen gesund zu halten? Lassen Sie uns einige Haferflocken Nährwerte überprüfen Sie die reale Schaufel zu bekommen.

Eine halbe Tasse führende Marke von schnellen Hafer dient enthält folgende Komponenten:

  • 190 Kalorien
  • 27 Gramm Kohlenhydrate
  • 4 Gramm Ballaststoffe
  • 5 Gramm Protein
  • 3 Gramm Fett
  • 10 Prozent Tageswert von Eisen
Haferflocken kann auch in anderen Mineralien reich. Die gleiche Tasse Ebene, Instant-Haferflocken enthalten:
  • 25 Prozent DV Magnesium
  • 30 Prozent DV phosphoriger
  • Signifikante Mengen an Selen, Kupfer und Mangan

Aber ist es nicht, dass viele Kohlenhydrate?

Vielleicht für einen Bodybuilder über in einem Wettbewerb zu konkurrieren, sondern auch für die Mehrheit der Menschen, die Kombination von langsam brennendem Kohlenhydrate und Ballaststoffe in Hafer ist eine große Quelle von Brennstoff für das Frühstück. In der Tat zurück medizinische Untersuchungen diesen Anspruch.

Die Faser in Hafer, Gerste und pektinreichen Obst und Gemüse bietet eine lipidsenkende Vorteile, nach einem Papier von der American Heart Association. Die AHA empfiehlt eine Gesamtballaststoffaufnahme von 25 bis 30 Gramm pro Tag von Lebensmitteln.

Aktuelle Ballaststoffaufnahme bei Erwachsenen in den Vereinigten Staaten im Durchschnitt etwa die Hälfte der empfohlenen Menge, sagt das AHA Papier.

Neben der Reduzierung der Serumlipidspiegel, Diäten, die Vollkornquellen umfassen wie Haferflocken reduzieren halfen Blutdruck bei Männern und Frauen, die Ebene von Cholesterin erhöht hat, laut einer Studie in der Zeitschrift der American Dietetic Association veröffentlicht.

Nicht jeder denkt, Haferflocken sollte als gesunde Lebensmittel propagiert werden.

Ein Artikel in der Chicago Tribune berichtete, dass ein Verbraucherverband, das Zentrum für Wissenschaft im Interesse der Öffentlichkeit, eine Petition mit der Federal Trade Commission eingereicht wurde, beschuldigt Quaker Oats die gesundheitlichen Vorteile von Haferflocken von Übertreibung.

Aber neuere Forschung scheint die Haferflocken Ansprüche zu rechtfertigen.

Bei einer Überprüfung von mehreren Studien über die Vorteile von Haferflocken, in dem American Journal of Lifestyle Medicine veröffentlicht wird, kommen zu dem Schluss, dass die Daten die löslichen Ballaststoffe in Hafer tun tatsächlich dem Cholesterinspiegel senkt und enthalten Eigenschaften, die kardiovaskuläre Gesundheit stärken.

Andere Haferflocken Vorteile in der Studie erwähnt sind:

  • Verhinderung der Oxidation von Arterien
  • Bortengewichtszunahme
  • Verhindern, dass Diabetes Typ 2
  • Stärkung des Immunsystems

Was ist die wichtigste Verbindung in Haferflocken, die so gesund ist?

Eine Faser als Beta-Glucan bekannt scheint die All-Star-Verbindung in Haferflocken zu sein. Es wird auf Beta-Glucan veröffentlichen Hunderte von Studien.

Eine Studie veröffentlichte in Vascular Health Risk Management abgeschlossen, „Nahrungsaufnahme von Beta-Glucane wurde Risikofaktoren gezeigt, zur Verringerung der Behandlung von Diabetes und damit verbundenen Komplikationen zu profitieren. Darüber hinaus Beta-Glucane auch die Wundheilung fördern und ischämische Herzschäden lindern.

Kann ich eine Beta-Glucan Ergänzung nehmen, wenn ich Haferflocken nicht mögen?

Sie können aber die Vascular Health Studie auch abschließend: „... Die Mechanismen hinter der Wirkung von Beta-Glucane auf Diabetes und die damit verbundene Komplikationen sind weiter zu reinen Beta-Glucan untersucht werden.“

Aber zumindest eine Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift für Sportwissenschaft und Medizin, festgestellt, dass ein Beta-Glucan Ergänzung oberen Symptome der Atemwege verhindern kann, und verbessern die allgemeine Gesundheit und die Stimmung nach einem kompetitiven Marathon.

Enthält Haferflocken Gluten?

Reines Haferflocken enthalten kein Gluten; jedoch ist die meisten Haferflocken in Einrichtungen hergestellt, die auch Weizen, so etwas von Kreuzkontamination auftreten kann. Es ist möglich, dass Menschen mit Zöliakie können eine negative Reaktion Haferflocken im Handel gemacht haben. Diese Gruppe sollte zertifizierte glutenfreie Haferflocken aus einem Bioladen kaufen.

Warum nicht essen Haferflocken zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen?
Hafermehl ist auch reich an Omega-6-Fettsäuren, enthaltend etwa 2 Gramm pro Halbschale dient. Omega-6s scheinen ein Mischbeutel zu sein, einige gesundheitliche Vorteile bieten, aber zu viel von ihnen - in Kombination mit zu wenig Omega-3-Fettsäure-Quellen - kann Entzündungen und andere Probleme verursachen.

Die meisten Amerikaner verbrauchen nach oben von 20-mal mehr Omega-6 als Omega-3-Fettsäuren, statt der empfohlenen Verhältnis von 2-4: 1; die meisten Ernährungswissenschaftler warnen wahrscheinlich gegen Verzehr von großen Mengen von Haferflocken als Ergebnis.

Was über aromatisierten Pakete Haferflocken?

Die Ernährung ist in etwa gleich mit der großen Ausnahme der Menge an Zucker zu sein. Ein Paket von Quaker Oats’ Apfel-Zimt-Instant enthält 12 Gramm Zucker, im Gegensatz zu nur einem Gramm in regelmäßigen Haferflocken.

Die Faser in Haferflocken wird etwas helfen schroffen Spitzen zu verhindern und Tropfen in Blutzucker, aber diejenigen, die Gewicht verlieren wollen oder Diabetes verhindern sollte mit dem regulären, geschmacksneutralen Vielfalt bleiben.

Hinzufügen einer Handvoll Blaubeeren und eine kleine Spritzer Roh-Honig kann Süße zum Haferflocken ohne raffinierten Zucker hinzufügen.

Irgendwelche anderen Gedanken auf Haferflocken Nährwerte? Lassen Sie uns unten kennen.

Judd Handler ist ein Gesundheits-Schriftsteller in Encinitas, Kalifornien.